Wohnung stinkt! Dielenboden?

5 Antworten

der geruch ist da drinnen. lüften lüften lüften. den boden mal gründlich wischen und erstmal alles saubermachen.die zimmerdecke nicht vergessen.dann würde ich alles neu streichen wände und so . was gast du vor mit dem boden ? teppich ? laminat wär mein vorschlag.und es wird auch besser wenn du erstmal alles regelmässig beheizt. unter den dielen ist es meist hohl und dann sand ,sicher wird das ein oder andere abgelebte wesen darunter liegen.und es kann schon sein das durch pvc u. teppich der geruch weniger war.also ich würde erstmal richtig saubermachen.

Problem war/ist, dass demnächst Semesterbeginn ist und der Wohnungsmarkt damit eine Katastrophe. Es war quasi die letzte/einzige Möglichkeit... aber ich schon chronisch krank und will durch meine Wohnung nicht noch kränker werden! Ich habe davor auch in einem Altbau gewohnt mit altem Gewölbekeller, aber da war alles in Ordnung.

Rohrbruch ist auch so ein Stichwort... irgendwas im Dach war undicht und lief ins Haus. Das wurde vor einziger Zeit entdeckt, die Wand ist wieder trocken... aber in der Tat, wer weiß, wo das hingelaufen ist... Und ein neuer Mieter wies mich gestern darauf hin, dass sich unten im Eingangsbereich die Tapete so ablösen lässt und dahinter sieht es leucht unschön aus. Man sieht da keine richtig schwarzen Schimmelflecken, aber es sieht auch nicht gesund aus.

Ich möchte auch ungerne auf die Dielen jetzt wieder was Neues verlegen, das Problem wird so höchstens etwas verdeckt, so dass es nicht mehr ganz so massiv riecht. Nur die Ursache bleibt ja vorhanden.

Ich wohne zurzeit auch noch in einer "wunderschönen" Altbauwohnung ( Bruchbude trifft es eher, haha -.- Naja zum 01.10 gehts raus :D) Bei riecht es auch so schön Muffig. Überall schimmelt es vor sich hin und es ist feucht. Am schlimmsten ganz Oben.

Und dank eines Rohrbruchs in meiner Küche ist auch noch jede Menge Wasser in den Boden unter die unendlichen Schichten von PVC und alten Dielenboden gezogen, in der Wohnung unter mir ist dabei die Decke runter gekommen (wohnt momentan keiner.) und ich muss Angst haben das mir der ganze Küchenboden einbricht...

Seitdem riecht es im ganzen Flur auch noch muffiger. Vielleicht ist es bei euch ja ähnlich. Ich würde da nicht einziehen. Aber um etwas anderes zu finden wird es wohl zu spät sein...

Wenn es im Keller auch mordrig riecht, ist sicher das Mauerwerk auch feucht.

Ich würde da gar nicht erst einziehen.

Sieh zum dass du so schnell wie möglich eine andere Bleibe findest.

Das wird Schimmel sein.

Was möchtest Du wissen?