Wohnung ohne Mietvertrag renovieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du musst nicht renovieren. Wenn, dann muss das im Mietvertrag stehen und selbst dann ist die Klausel nur gültig, wenn du die Wohnung in renoviertem Zustand übernommen hast. Da du beim Einzug renovieren musstest und es keinen Mietvertrag gibt, musst du dir keine Sorgen machen.

Danke

Wenn dein Vermieter weiß wünscht, muss er sich schon selber bemühen. Wenn du ein Wandfarbe gewählt hast, die nicht außergewöhnlich ist, brauchst du nicht noch mal streichen.

Da Du die Wohnung unrenoviert übernommen hast, brauchst Du sie beim Auszug auch nicht zu renovieren. Entweder der Vermieter macht es selber oder der Nachmieter renoviert die Wohnung nach seinen Wünschen.

Bei einem mündlichen Mietvertrag, wie Du ihn hast, gelten die Bestimmungen des BGB zum Mietrecht und dort steht absolut nichts von Schönheitsreparaturen.

Nur das der Vermieter verpflichtet ist die Mietsache in vertragsgemäßem Zustand zu halten. § 535

Da mündlich auch nichts wegen Renovierung(en) vereinbart wurde mußt Du auch nichts machen.

nein, wenn nichts im Mietvertrag steht mußt du auch nichts renovieren. Und weiß streichen muß man eh nie, selbst wenn es so im Mietvertrag stehen würde.

Was möchtest Du wissen?