Wohnung mit Freund, Wohngeld?

2 Antworten

Da hast als Azubine leider keinen Anspruch auf Wohngeld, siehe §20 Abs. 2 Wohngeldgesetz, da du einen grundsätzlichen Anspruch auf BAB hast, dabei ist es unerheblich ob du es beantragen willst oder nicht und ob du etwas bekommst oder nicht.

bezahlst du denn Miete, oder wohnst du dort auch umsonst? Du kannst ja kein Wohngeld beantragen, wenn du keine Miete zahlst.

Ich zahle Miete. Vielleicht noch zur Info: BAB kann bzw. möchte ich nicht beantragen. Da meine Berufsschule 100 km von meinem Wohnort entfernt ist, bin ich dort immer 2 Wochen während des Blockunterrichts in einem Wohnheim untergebracht.

Schüler die kein BAB bekommen, bekommen für Ihren Aufenthalt dort 6€ am Tag vom Landkreis gezahlt. Das wird dann direkt von der Wohnheimmiete abgezogen. Heißt also, wenn ich BAB beantragen würde, müsste ich dort nochmal deutlich mehr bezahlen.

Was möchtest Du wissen?