Wohnung mieten über Jobcenter?

4 Antworten

Wenn er im Mietvertrag steht wird es sehr wahrscheinlich Probleme mit dem Jobcenter geben, denn dann würde das Jobcenter sicher nur deinen Anteil der Miete anerkennen, der Kumpel hätte ja nur eine Bürgschaft unterschreiben müssen, da muss er nicht im Mietvertrag stehen.

Das Jobcenter verrechnet Dein Hartz IV, mit dem Verdienst vom Kumpel.

Du bekommst fast nichts raus. Die Miete darf nämlich Dein Kumpel komplett alleine zahlen.

nein, dann erwarten sie, dass dein kumpel auch die halbe miete bezahlt

ist ganz großer kot von dir gewesen, die geben dir nicht die volle miete, halt die halbe

Auch wenn klar ist das er nur zu Absicherung dabei ist ?

Weil sonst hätte ich die Wohnung nicht bekommen war halt für die Zeit nach dem Jobcenter gedacht

Und es ist auch alle klar das nur ich in die kleine Wohnung einziehe ?

@Titcha78

er steht im mietvertrag=er ist mieter

du bist in deutschland, jung, eine behörde beugt die gesetze nicht für dich

das muss alles korrekt sein

@Grundboese

Und wie könnte mans richtig machen damit ich die Wohnung doch bekomme?

Danke für die Antworten

@Titcha78

der typ hätte einfach nur bürgen sollen

streicht ihn aus dem vertrag, nimm ihn als bürgen

@Grundboese

Danke

Werde ich so machen müssen und ich hoffe es geht dann auch so

Wahrscheinlich wird es Probleme geben...

Was möchtest Du wissen?