Wohnung bei Auszug 'in sauberem Zustand ordnungsgemäß zu übergeben'

5 Antworten

Hier kannst Du nachlesen was "besenrein" bedeutet.

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/b1/besenrein.htm

Fenster putzen, da nur vorab, gehört nicht dazu und das Aufschrauben der Heizkörper auch nicht.

"Besenrein" bzw. in sauberem ordnungsgemäßen Zustand heißt auch nicht das renoviert werden muß.

Natürlich musst Du die Wohnung in sauberen Zustand abgeben, ansonsten kann sie der vermieter auf deine Kosten vom Profi reinigen lassen, das kommt Dir dann erheblich teurer. Bedenke mal, möchtest Du deine neue Wohnung erst noch gründlich putzen müssen, bevor Du die möbel rein stellst, Wohl kaum! G.Elizza

Eine Wohnung sollte Besenrein übergeben werden! Das heißt Fenster wenigstens mal noch putzen, fegen und wischen, das muss schon sein. Die Heizkörper kann man ja auch mal kurz abwischen aber abschrauben? Auf keinen Fall! Der Anstand gebietet es jedoch eine Wohnung sauber und ordentlich zu verlassen.

Falsch! "Besenrein" bedeutet nicht, die Fenster zu putzen!

Es ist ein Unterschied, ob ihr "besenrein" übergeben müßt oder "sauber" vereinbart ist. Bei besenrein entfernt ihr groben Schmutz, bei der Vereinbarung "sauber müßt ihr wischen und, wenn die Fenster schmutzig sind, auch putzen. Heizkorper aufschrauben? Nein, der steht doch unter Druck!!!!!!!!!! Aber die Frage ist,** warum ihr denn renovieren wollt**. Ist vermutlich garnicht erforderlich. Wann habt ihr den M-Vertrag geschlossen und was steht darüber drin?

danke für die antwort. im mietvertrag steht als extra-klausel alles über schönheitsreperaturen - wir müssen also weisseln etc. das ist auch in ordnung. aus all den antworten suche ich mir jetzt das mittelmaß aus - denn, dass ich putze hatte ich ja geschrieben, nur werde ich weniger gründlich sein, als sonst.

Nein, ein überhöhtes Maß an Sauberkeit kann nicht gefordert werden. Nur bei einer über die Maßen verdreckten Wohnung kann zusätzlich eine Reinigunggefordert werden, dies ist heir aber nicht der Fall. MfG

Was möchtest Du wissen?