Wohngemeinschaft mit der besten freundin

5 Antworten

Was genau ist die Frage? Warum sollte einer nicht früher in eine Wohnung ziehen können und der andere kommt dann nach? Wenn das Jobcenter die Wohnung bezahlt dann musst du dort mal nachfragen was sie bezahlen -ob für eine oder zwei Personen in der Zeit

Da müßt ihr euch halt einigen. Wenn deine Freundin erst 1 Monat später kommt, mußt du für den Monat die Miete alleine bezahlen.

Bei meiner Tochter war es so das sie die Hauptmieterin war und die Genehmigung natürlich von der Genossenschaft brauchte zwecks WG (schriftlich) erst dann konnte ihre Freundin mit einem seperaten Untermietsvertrag dort einziehen bis dato Vertrag musste meine Tochter alleine für die volle Miete aufkommen. Die Meisten Untermietsverträge werden aber immer so gestaltet das bei Auszug des Hauptmieters immer der Untermieter mit raus muss. Es sei denn der Untermieter bekommt per Vertrag die Nutzung als Hauptmieter und wiederum eventuell die Genehmigung für einen neuen Untervermieter . MFG Rudi

Gleichzeitig!

Ich denke schon dass das gehen wird. Sprich aber zur Sicherheit mit deinem Vermieter. Mfg

Was möchtest Du wissen?