Wie hoch ist das Wohngeld bei drei Personen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob euch überhaupt etwas zustehen würde kann man so nicht sagen,deshalb solltest du dir im Internet mal einen kostenlosen Rechner für Wohngeld suchen !

Was man aber sagen kann ist,dass ihr für das Wohngeld und auch für den Kinderzuschlag ein Mindesteinkommen haben müsst.

Für den Kinderzuschlag gibt es im Internet auch kostenlose Rechner.

Da würde das Mindesteinkommen bei einer Familie bei 900 € Brutto liegen,alleinerziehende 600 € Brutto.

Beim Wohngeld ist es so,dass ihr dann min.ca. 80 % von dem haben müsst,was euch im ALG - 2 oder auch Hartz - 4 Bezug zustehen würde.

Das würden dann derzeit sein :

- Regelsatz du 360 € 

- Regelsatz er 360 € 

- Regelsatz Baby 234 € 

- KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) 670 €

Dann läge der Bedarf bei min.1624 € und davon braucht ihr dann min.80 %,also ca. 1300 € Netto.

Der Kinderzuschlag würde euch auch nur dann zustehen,wenn ihr mit eurem anrechenbaren Einkommen + Wohngeld + Kinderzuschlag dann keinen Anspruch mehr auf eine ALG - 2 Aufstockung haben würdet.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort :)

@Mina9985

Danke dir für deinen Stern !

Wohngeld alleine wird dir niemals deine miete bezalen das wohngeld kann zb auch schon nur 30 oder 50 € sein aber das kann man nur beantargen wen man seinen verdinst vorlegt und zb wen man arbeitslosengeld 1 bekomt bei hartz wird die ganze miete bezahlt und auch die heizung .Deswegen muß man dan in diesem fall auch die rückzahlung wen eine zustande kam an das jobcenter zurück bezahlen..

Das kann dir hier bei diesen Angaben niemand sagen. Wohngeld hängt ja nicht nur von der Miete und den Haushaltsmitgliedern ab, sondern auch zum Großteil vom Einkommen sowie vom Standort der Wohnung.

Hier kannst du versuchen, den Wohngeldanspruch unverbindlich zumindest grob berechnen zu lassen:

http://www.wohngeld.org/wohngeldrechner.html

Das kann man so pauschal gar nicht sagen, weil ihr eurer gesamten Einkommensverhältnisse auf den Tisch legen müsst...bzw. Erträgnisaufstellungen der Banken und alle Einnahmen, die ihr so im Monat habt.

Was möchtest Du wissen?