Wohin mit der wolle nach Geschäftsaufgabe?

5 Antworten

 

Spende die Wolle an ein Kinderheim zum Basteln für die Kinder und lass dir eine Sachspende dokumentiren. Informiere die Zeitung und lass das in der Lokalpresse abdrucken. Dann hast du noch etwas gutes getan und pos. Reputation bekommen, obwohl du abgemeldet hast. ebay geht auch, aber verdienen wirst du damit nix.

hallo meine tochter eröffnet im april ein strickgeschäft und ist auf der suche nach wolle .welche hast du und was willst du haben melde dich mal bitte und wo kann man sie dann abholen lg helga

Hallo Helga, super dafür ist es genau richtig. Es ist  von Natur -Baumwolle bis Angora alles dabei auch tolle  Effektgarne und super Farben. !Lauter gängige gute Marken wie: Anny Blatt, Gedifra, Lang etc.Der Verkaufswert liegt bei ca. 18,000 Euro für etwa 400 kg plus Pailletten, Zeitschriften etc. Da ich den Platz brauche ist mein Angebot  sofort 8.000,--Euro. Abzuholen in Oberstdorf. Liebe Grüße aus dem Allgäu Gundula

Entweder annoncierst Du in einer Zeitung oder bietest alles bei ebay - Kleinanzeigen oder ebay an.

Mach bei Ebay einen Ausverkauf: Kistenweise Wolle zum Festpreis.

aber nur mit gewerblichen Account...ൠ

@kluetje

Das sollte für einen Wolladenbesitzer kein Problem sein, odr?

also mir fällt da auch nur Ebay ein oder vielleicht auch eine große Flohmarktzeitung, bei uns heißt die Sperrmüll, vielleicht findet sich da auch jemand. Oder du versuchst es in den versch. Bastelforen, da wird oftmals Wolle aus Geschäftsausgaben verkauft.

Was möchtest Du wissen?