woher weiß ich das die musik gema geschützt ist

5 Antworten

Nur wenn bei der Musik steht, daß sie frei von Rechten ist und beliebig weitergegeben werden kann, ist die Musik nicht geschützt.

Steht nichts derartiges dabei, ist sie auch nicht von der GEMA befreit

Die GEMA schützt keine Musik. Sie verteilt nur die Einnahmen.

Grundsätzlich ist jede Musik durch das Urheberrecht geschützt. Der Künstler kann dann zwar die unentgeltliche Nutzung gewähren, hat aber nach wie vor die Rechte daran.

Die Gema "schützt" nichts. Die wird von Komponisten beauftragt, die Nutzungsrechte an deren Stücken zu verkaufen. Ein Werk wird in Deutschland vom Urheberrecht geschützt. Das gilt bis 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers. Willst du ein Stück veröffentlichen, brauchst du die Erlaubnis des Urhebers persönlich, falls er nicht Mitglied der Gema ist.

Bin mir nicht sicher aber ich glaube man kann das auf der GEMA Internetseite nachschauen

was für eine internet seite? also wie heißt die? :)

Guten Morgen finjahorses,

meine Antwort kommt spät, aber lieber spät(er) als nie :))

Prinzipiell unterliegt jeder Musiktitel dem Urheberrecht - egal, ob deren Rechte durch die GEMA wahrgenommen werden oder es sich um Musik handelt, die unter der Creative Commons - Lizenz veröffentlicht wurde.

Wenn du da ein Video machst und einen Musiktitel dazu nehmen willst, musst du vorher die Erlaubnis beim Urheber einholen, deren Musik mit deinen Bildern zusammen zu bringen. Das ist dann das Herstellungsrecht (auch Benützungsrecht genannt). Bei Musik, deren Rechte die GEMA vertritt, will der Verlag dafür natürlich Geld. Wenns ein Titel aus den Charts ist, können sie auch mehr verlangen oder sogar die Erlaubnis verweigern.

Du kannst auf der Webseite der GEMA (https://online.gema.de/werke/search.faces) nachschauen, ob die Rechte an dem Titel durch die GEMA wahrgenommen werden und auch, welcher Musikverlag für den Titel zuständig ist.

Dazu musst du den Titel eingeben und den Namen des Interpreten oder des Komponisten (= Beteiligter).

Wenn du Musik nimmst, die unter der Creative Commons - Lizenz veröffentlicht wurde, musst du zwar auch die Urheber um Erlaubnis fragen, nur reicht es da aus, wenn du Namen des Titels, Namen der Urheber und den Link zu deren Webseite (z. B. facebook) angibst.

Natürlich gibt es auch Titel, deren Urheber schon mehr als 70 Jahre tot sind, jedoch musst du auch da dran denken, dass die Künstler auch Rechte haben und diese Schutzfrist (wird durch die GVL wahrgenommen) beträgt ebenfalls 70 Jahre! Also auch da aufpassen!

Du kannst aber auch Musik verwenden, die unter bestimmten Bedingungen so verwendet werden kann.

Ein paar Seiten dazu:

  • freemusicarchive.org --> 336 Title unter Public Domain, 6900 Titel unter Attribution oder Attribution Non-Commercial
  • jamendo.com --> über 22.000 Titel mit Attribution
  • cayzland-music.de --> Speziell für Filme gemachte Titel, alles Namensnennung
  • musopen.org --> Klassische Musik, verschiedene CC Lizenzen

(Dank an den gutefrage-User NWSProd, der das mal als Antwort gab!)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße

ichausstuggi

danke :) ♥

Was möchtest Du wissen?