Woher nimmt man am besten ein Kondolenzbuch? Bekommt man die fertig als Vordruck oder Muster?

3 Antworten

Normalerweise macht der Bestatter das (selbstverständlich gegen Bezahlung), es kann aber auch ein ganz normales Buch genommen werden, wenn man das gerne möchte.

manche gärtnereien bieten das auch an, als zusätzliche serviceleistung

wird das nicht automatisch vom Bestatter ausgelegt?

Wie läuft die Trauerfeier ab? Muss man einen Leichenschmaus machen?

Leider ist meine Oma verstorben am Montag findet die Trauerfeier statt. Meine Mutter ist schon vor vielen Jahren verstorben, daher muss ich mich als Enkelin um alles kümmern. Ich habe noch zwei jüngere Schwestern, die auch zur Beerdigung gehen.

Da meine Oma sonst keine Verwandten hatte und in einem Altersheim lebte, werden zur Beerdigung außer evtl. 2 alte Nachbarn, die ich informiert habe keiner kommen.

Ich hatte mit dem Pfarrer ein kurzes Gespräch in dem Erläutert wurde, dass drei Lieder gespielt werden, eine kurze allgemeine Trauerrede erfolgt und ein paar Gebete.

Ich selbst war als Kind zuletzt in der Kirche und kann ich erinnern, dass man da teilweise, steht, dann mal wieder sitzt und sogar auch kniet. Das haben halt die anderen Leute gemacht und man tat es auch.

Jetzt sind bei dieser Trauerfeier nur 3 Enkelkinder (gut wir sind volljährig, haben aber trotzdem keine Ahnung von dem allen) und wir wissen überhaupt nicht was mir machen sollen, ob man die ganze Zeit steht, wann man sich setzten darf, oder ob man beim Beten knieen muss. Ich weiß das klingt doof, aber wir wollen uns da auch irgendwie nicht blamieren. Kann ich den Pfarrer fragen, ob der uns irgendwie ein Zeichen gibt? was mir natürlich auch peinlich ist, oder gibt es da bestimmte "Kirchenregeln"?

Dann frage ich mich ob man einen Leichenschmaus machen soll? Wenn wir nur unter Geschwistern sind, können wir ja Essen gehen oder so dass steht außer Frage. Aber wenn die zwei Nachbarn kommen sollten, die ich eigentlich nur vom sehen früher aus dem Haus meiner Oma kenne. Ich frage mich ob die das erwarten oder ob ich mich einfach für das Kommen bedanken soll und fertig. Irgendwie fände ich es seltsam mit denen irgendwo Essen zu gehen, obwohl man sich nicht wirkich kennt und dort nur anschweigt.

Ich möchte einfach die Beerdigung gut überstehen ohne irgendwelche Fehler zu machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?