Wofür zahlt man steuern und warum muss man in der Schweiz keine Steuern zahlen und was ist Steuerhinterziehung?

5 Antworten

Steuern zahlt man, damit ein Staat alle Belange des öffentlichen Lebens zahlen kann, z.B. Ausbau und Bau von Strassen, Gelder und Subventionen für Ackerbau und Viehzucht, Sozialwesen, wie Schulen, Kindergärten etc.

Sorry, aber auch jeder Schweizer zahlt Steuern und das nicht gerade wenig, denn auch die Schweiz finanziert sich nicht von alleine und Geld der Welt oder der EU wird auch nicht in der Schweiz gelagert (wie hier Hobbington geantwortet hat).

Wenn Du allerdings als Bürger, egal welchen Landes Deine Steuern nicht bezahlst, sondern das Geld irgendwo versteckst, dann nennt man das Steuerhinterziehung.

Mit den Einnahmen finanziert der Staat : Schulen , Straßen , Militär , Polizei , Gerichte und so weiter .

In der Schweiz gilt das gleiche !!!

Keine Steuer auf Kapitalerträge ,in CH , das ist das was du meinst . Daher verschwindet in Europa illegal verdientes Geld in die Schweiz oder Liechtenstein. Allerdings bringt es dort nur wenig Zinsen.


Steuern müssen gezählt werden, damit der Staat seine Aufgaben erfüllen kann. Auch in der Schweiz werden Steuern eingezogen. Wenn du einen Teil deiner Einkünfte nicht beim Finanzamt meldetst und somit dafür keine Steuern zahlst ist das Steuerhinterziehung.

1. Man zahlt Steuern, damit öffentliche Dinge (Infrastruktur, Bildung, Sozialwesen) finanziert werden können.

2. Auch der Schweizer zahlt Steuern auf sein Einkommen. Wer als z.B. Deutscher sein Geld auf ein Schweizer Nummernkonto transferiert begeht

3. Steuerhinterziehung: Sein tatsächliches Einkommen vor dem Finanzamt verschweigen, um staatliche Abgaben nicht entrichten zu müssen. Kann passieren, dass es einem geht wie dem Uli!

Der Schweizer zahlt übrigens auch Steuern auf sein Vermögen :-)

Steuern zählt man z.B. Für den Bau neuer Straßen, etc.!
Warum es in der Schweiz keine Steuern gibt?  
Ich weiß es nicht, aber es könnte sein das die Welt bzw. ganz Europa? Die Steuern zahlt, da in der Schweiz das ganze Geld gelagert ist!
Steuerhinterziehungen sind z.B. Wenn ein Geschäft eine Ware nicht scannt, sondern einfach verkauft und das Geld nimmt. Jede Ware hat ja steuern und diese Steuer wird beim Kauf der Ware abgezogen, indem es gescannt wird und wenn man das Produkt nicht scannt, sondern einfach verkauft, dann macht man ja etwas gewinnen, da man keine Steuern für die Ware zahlen muss!

Warum es in der Schweiz keine Steuern gibt?  

Der Fragesteller irrt, selbstverständlich werden auch in der Schweiz Steuern erhoben. Es gibt ein paar Staaten, die kaum oder gar keine Steuern erheben (VAE z.B.), aber die Schweiz gehört nicht dazu.

Was möchtest Du wissen?