Wo wird die Rente wegen voller Erwerbsminderung in der Einkommensteuerklärung eingetragen

3 Antworten

Auf jeden Fall Anlage R Die Zeile hängt davon ab, wer die Rente zahlt. Wenn es die gesetzliche Renteversicherung ist, ist es Seite 1, der erste Block (Zeilennummern habe ich nicht im Kopf).

Herzlichen Dank!

Hallo Ginkoblatt,

für die Daten, die du für die Einkommensteuererklärung eintragen musst, brauchst du von der Deutschen Rentenversicherung eine

„Mitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“ bzw.

„Rentenbezugsmitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“.

Online anfordern geht über https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

Rentenversicherungsnummer: 12345678B123

Die letzten acht Zahlen (ohne Leerzeichen) vor dem Buchstaben + der Buchstabe + die ersten 3 Zahlen nach dem Buchstaben

Die Rentenversicherungs-Nummer steht auf deinem Rentenbescheid bzw. ist deine Sozialversicherungsnummer

Eine Anforderung für das laufende Jahr ist erst ab dem kommenden Kalenderjahr möglich!

Es muss für jede Rente einzeln angefordert werden!

D.h. wenn du die Einkommensteuererklärung für das Jahr 2014 machst, kannst die die „Rentenbezugsmitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“ für 2014 erst ab 1.1.2015 anfordern.

Sobald man diese „Rentenbezugsmitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“ einmal angefordert hat, sollte diese Bescheinigung automatisch jedes Jahr kommen.


In dieser „Mitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“ bzw. „Rentenbezugsmitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“ stehen bequem abzulesen alle Daten, die du in deiner Einkommensteuererklärung zu deiner voller Erwerbsminderungsrente eintragen musst:

Formular „Anlage R“

In der Spalte „1. Rente“

Zeile 4: 1

Zeile 5 Jahresbetrag deiner voller Erwerbsminderungsrente

Zeile 6: Rentenabpassungen seit 2005 (Summe Jahresbeträge)

Zeile 7: Rentenbeginn (tt.mm.jjjj)

==================

Außerdem stehen der „Rentenbezugsmitteilung zur Vorlage beim Finanzamt“ die Beiträge zur Krankenkasse und Pflegeversicherung (teilweise auf Seite 2 bzw. der Rückseite).

Diese sind in dem Formular „Anlage Vorsorgeaufwand, Zeile 18 und Zeile 21 einzutragen.

Herzlichen Dank! Diese Information ist sehr hilfreich für mich!!!!! Ich habe mich sehr gefreut. MfG

Die Pflicht zur Abgabe ergibt sich nicht aus der Heirat sondern aus der Tatsache dass du Einkünfte beziehst für die kein Quellensteuerabzug vorgenommen wurde.

Anlage R für Renten.

Danke. Das wusste ich. Habe wahrscheinlich nicht korrekt formuliert.

Was möchtest Du wissen?