Wo werden Ansprüche geltend gemacht?

4 Antworten

Das mit dem RA war mir so nicht klar.

Dann kannst du überhaupt nicht direkt tätig werden. Du kannst dann immer nur bei deinem RA nachfragen. Der muss dann Druck ausübern. Wichtig ist dabei, dass er keinem Vergleich zustimmt, wenn du unschuldig bist.

Hallo,

meist ist es besser, z. B. wenn man verletzt worden ist, oder wenn Sachschaden entstanden ist, das Ganze einem Anwalt anzuvertrauen. Wenn der Gegner Schuld ist, dann muß die gegnerische Versicherung sowieso deine Anwaltskosten übernehmen!

Da Versicherungen generell die Zahlung der Schäden oder der Krankenhauskosten immer hinauszögern / oder gar nicht begleichen ist es besser einen Anwalt zu haben.

Also, geh zu deinem Anwalt und fülle das Formular aus in seiner Anwesenheit. Er sollte das Formular abschicken, wer weiß, die Vers. könnte auch behaupt. sie hätte kein F. bekommen.

Emmy

läuft alles über meinen Anwalt der Fragebogen ist von meiner Krankenkasse, Anwalt hat ihn auch schon gesehen.

@Sandro15788

Das hast du leider nicht erwähnt, wir können leider nicht in dein Hirn "reinschauen"...

Dann ist ok. Schick trotzdem eine Kopie des ausgefüllten Formulars von der Krankenkasse an deinen Anwalt. Er muß schiließlich über alles informiert sein.

Emmy

Von wem ist das Formular? Es ist ja auch möglich, dass Du Ansprüche an andere Personen stellen konntest. Um sicher zu gehen, dass ein Anspruch nicht mehrmals befriedigt wird, ist diese Frage berechtigt.

von meiner Krankenkasse

(Werden Sie von einem Rechtsanwalt vertreten?

Noch nicht!

Immer Fristen von 14 Tagen setzen!

naja aber ich werde doch vom Anwalt vertreten und das schon mehr wie 14 tage

Was möchtest Du wissen?