Wo müssen Bonusprogramme (Prämienzahlungen) der Krankenkasse in der Steuererklärung eingetragen werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wo müssen Bonusprogramme (Prämienzahlungen) der Krankenkasse in der Steuererklärung eingetragen werden?

Kommt drauf an.

  • Ist der Bonus an eine Vorgabe geknpüft (Fitnesstudio, Vorsorgeuntersuchung, Bonusheft voll, etc.), dann wird er nicht eingetragen. Das Finanzamt darf das Geld NICHT gegenrechnen (Urteil BFH X R 17/15). --> § 65a SGB V
  • Anders sieht es aus, wenn an den Erhalt keine speziellen Bedingungen geknüpft waren. Dann sind die Beträge in Zeile 15 der Anlage Vorsorgeaufwand einzutragen und werden gegen die Beiträge gerechnet.
Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Es gab 10 Euro Bonus, wenn man Beispiel eine Krebsvorsorge gemacht hat. Oder den Zahnarzt besucht. Oder Impfungen aufgefrischt. Die Daten wurden aber laut der Krankenkasse an das Finanzamt übermittelt. So sagt es die Bescheinigung, die ich erhalten habe. Auf der Bescheinigung steht übrigens, dass die steuerliche Berücksichtigung dann vom Finanzamt entschieden wird. Sollte ich daher dann die Zeile 15 leer lassen? Oder kann es trotzdem sein ,dass ich eintrage und das Finanzamt sagt, dass es doch nicht notwendig ist.

@micholee
Sollte ich daher dann die Zeile 15 leer lassen?

Ja.

Ich hab dir doch das Urteil vom BFH verlinkt. Die Sache ist also seit 2016 höchstrichterlich entschieden.

Aber den Steuerbescheid prüfen. Wenn das FA die Eintragung vornimmt, die Begründung lesen und ggf. in Einspruch gehen mit Verweis auf o.g. Urteil.

Sorry, habe es doch gefunden. Anlage V, Zeile 15 (Von der Kranken- und / oder sozialen Pflegeversicherungen erstattete Beiträge). Ganz interessant: Man erhält 60 Euro Prämienzahlung und gibt 30 wieder an das Finanzamt ab :-)

Vor allem interessanter, wenn man so 7000-8000 Euro Krankenkassenbeiträge zahlen sollte, wird dies nicht gegengerechnet. D.h., die Prämie fällt sofort ins Gewicht.

Du meinst wohl die Anlage AV.

Anlage V erfasst Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung.

Und in der von Dir genannten Zeile sind Erstattungen eingetragen- also eine Art Schadensrabatt.

Und sonst findest Du um BMF- Schreiben zur Vorläufigkeit von ESt-Bescheiden genau die vom Frager genanten Fälle.

@Helmuthk

Sorry, ja, ich meine Anlage "Vorsorgeaufwand". Ich hätte es dort in Zeile 15 eingetragen.

@Helmuthk
Du meinst wohl die Anlage AV.

AV ist Riester. Vorsorgeaufwand sollte es sein.

Was möchtest Du wissen?