WO KRIEGE ICH KOSTENLOSE ANWALT BERATUNG

4 Antworten

Eine kostenfreie Rechtsberatung ist in D verboten. In Deinem Fall hast du aber nicht nach einer Beratungsleistung gefragt sondern nach den Kostensätzen. Die Anwältin müsste DIR nachweisen (!!) , dass ein Beratungsvertrag zwischen Dir und ihr zustande gekommen ist, auf dessen Grundlage sie die Rechnung erstellt. Anders sieht es aus, wenn Du bereits einen Mahnbescheid erhalten hast und gegen diesen nichts unternahmst. Dann allerdings gibt es ein großes Problem.

Sie köönen gegen die Anwältin klagen. Beantragen Sie aber beim Gericht Prozeskostenhilfe. Sie müssen nachweisen was für Einkommen Sie haben. Ist es zu niedrig - kostet Sie die Klage nix

anwalt-kostenlos.com 

  ich habe da alles super regeln können...

Was möchtest Du wissen?