Wo kann man seine Zeugnisse beglaubigen lassen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie teuer das ist, kommt immer drauf an. Frage mal bei:

  • Schule
  • Arbeitsamt
  • Pfarrämter (nicht immer)
  • Gericht
  • Notar

vielleicht bekommst Du in der Schule selber nochmal eine beglaubigtes Zeugnis? Frag da mal nach. Beim Notar kann man auch noch belaubigen lassen nur da ist es auch nicht umsonst. Sonst musst Du in den sauren "Apfel" beissen und zahlen. Ich habe sie mir damals auch im Rathaus beglaubigen lassen für ein paar Mark damals. Da war ich auch nich begeistert

ich habe meine immer bei unserem pastor beglaubigen lassen, der hat es kostenlos gemacht. das ist aber scon 20 jahre her. bei anderen institutionen und ämtern kostete es damals schon 5 DM, es ist also in den letzten 20 jahren nicht teurer geworden. in einigen bundesländern dürfen auch die sparkassen beglaubigungen durchführen. die empfangende behörde muss in der beglaubigung genannt werden, das war früher tatsächlich anders.

Hallo-das liegt wohl daran das manche Leute die Beglaubigten Zeugnisse einfach Kopiert haben und als Originale Verwendet haben und das ist ja nicht Sinn der Sache-denn eine Beglaubigte Abschrift-so heißt das-ist ein Original und somit ein Dokument!!! Aber für Bewerbungen lässt man sich eine Quittung ausstellen und dann kann man das bei der Steuer Absetzen-mal einen Steuerberater fragen, der weiß wie es geht! Gruß Markus Wolf

in der schule geht es auch aber ich habe die erfahrung gemacht, dass es bei uns im rathaus so ne art flatrate gab und die schule im endeffekt teurer war

Was möchtest Du wissen?