Wo kann man seine Versicherungen überprüfen lassen?

5 Antworten

Lass dich unabhängig von einem Makler beraten, der das Fachwissen & Kompetenz hat, dir hierzu die richtigen Fragen & Antworten zu geben..mit kündigen sollte man nicht so schnell sein, meist ergeben sich bei Umstellungen richtig gute Einsparungen & aktuellen Versicherungsschutz,des weitern kann es sein, das bestimmte ältere Verträge noch so einige versicherungstechnische "Schätzchen" in sich bergen..HG DerMakler

Damit der Makler daran Geld verdient ... oder arbeiten Makler gerne umsonst? Außerdem werden diese auch nur umstellen!

Selber erstmal sichten und Ordnung reinbringen und schauen, ob was doppelt ist. Danach im Internet schauen, was geraten wird .. aber Achtung 20 Antworten, bringen auch 20 unterschiedliche Meinungen auf.

Da du die Allianz nennst, hast du sicherlich einige Verträge dort. Die Allianz-Vertreter (zu mind. 90%) helfen dir gern beim sichten und geben Hinweise was wichtig ist und was nicht.

Ich (selber im Versicherungsvertrieb) erörtere mit meinen Kunden immer den Inhalt der Versicherung, bespreche mit denen ihr aktuellen Ist-Stand und ihr Ziel und dann kann der Kunde selber entscheiden.

@JaAl1

"Damit der Makler daran Geld verdient ... oder arbeiten Makler gerne umsonst? Außerdem werden diese auch nur umstellen!"...und der Allianz Vertreter stellt nicht um ? und verdienst daran Geld..? da du ja selber im Versicherung VERTRIEB arbeitest...machst Du das ja auch umsonst..nicht wahr ? smile ..bevor man anderen Dinge unterstellt ,sollte man doch schauen ,ob man nicht auf der gleichen beruflichen Bank sitzt...und erörten und mit meinem Mandaten seine Vorsorgen besprechen, mache ich genau so wie jemand im Versicherungsvertrieb..meine Kunden entscheiden dann auch selbst..wo soll also das problem sein..in der fundieretn Ausbildung oder der Kompetenz..der Unterschied ist einfach der ,das ein Makler mit (fast ?) allen Gesellsschaften zusammenarbeitet und das meist zu sehr guten Sonderkonditionen...deshalb stell ich mir gerade die Frage ,wenn wir von Beratung sprechen, das man seinen Kunden empfiehlt ,erst einmal ins Internet zu schauen, das Ihm sagen soll ,was geraten wird oder für wichtig erscheint ?? Interessante Einstellung...richtig 20 Antworten ,20 Meinungen (vom Experten ??) ..das klärt wahrscheinlich ungemein..HG DerMakler

antwort IST sie gut....JA UND NEIN du solltest dich beraten lassen...jetzt werden die anderen sagen...lass dich nur unabhängig von einem makler beraten....ich selber sage aber...dass vor allem in sachen schäden und der restlichen kundenbetreuung, bei einigen/mehreren maklern nicht glücklich werden wirst...weil die A) dies gar nicht machen B) es nicht wollen C) usw. ;)

Hallo,

ich kann mich nur anschließen, dass Du einen Makler über Deinen Vertragsbestand schauen lassen solltest. Im Gegensatz zu den hier geschriebenen Meinungen ist es die Pflicht des Maklers Dich umfassend und vernünftig zu beraten, hierfür haftet er im übrigen auch, google mal nach der Beratungs- und Dokumentationspflicht. Sinn des Maklers ist übringens im Rahmen des Maklervertrages Deine Interessen gegenüber Versicherungsunternehmen zu vertreten.

Zum Thema Allianz, die Allianz ist das größte Versicherungsunternehmen in Deutschland (und ich glaube auch in Europa) mit einem absolut riesigen Außendienst, dem entsprechend sehen natürlich auch die Preise aus. Es gibt durchaus Unternehmen, die WEITAUS günstiger sind, aber eben nicht in allen Bereichen.

Die zwei anderen Möglichkeiten sind im übrigen die Verbraucherzentralen und der VersicherungsBERATER. Bei letzterem zahlst Du übrigens Geld für die Beratung, kannst dir aber sicher sein, gut beraten zu sein.

Viele Grüße

Andreas

Wenn Du nicht möchtest, dass man bei der Gelegenheit versucht, Dir etwas zu verkaufen, dann suche Dir einen Honorarberater.

Ich habe Erfahrung mit einem Allianzvertreter, hervorragend, das liegt aber an dem Mann, der ist verdammt gut und aufrichtig.Mit ihm habe ich meine Situation überprüft und fast alles, was ich noch brauchte, auf Allianz abgestellt. Mein Tip: überlege was Du brauchst und trenne dich von den überflüssigen Versicherungen. Kündigen zum nächst fälligen Termin schriftlich. Verteter machen ihr Geld mit Neuabschlüssen, nicht mit Kündigungen. Für die Beratung wirst Du einen unabhängigen Finanzmakler bezahlen müssen.

Was möchtest Du wissen?