Wo kann man rausbekommen, wo heute geblitzt wurde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du findest es heraus indem du die nächsten Wochen in den Briefkasten guckst. Und wenn es nicht rot geblitzt hat wird nix sein. Gibt wohl heute schon Blitzer die ohne erkennbaren Blitz fotografieren aber die sind nicht so verbreitet.

Aber es könnte sein, dass die Bauarbeiter die Straße fotografiert haben. Dass es rot wurde,  habe ich nicht gesehen. Aber das sagt nichts.

Ja klar kann das sein. Warst du denn zu schnell? Und wenn ja wieviel?

@fhuebschmann

Ja, das kann man wohl sagen. Es war soviel, dass ich mich für 1 Monat von meinem Führerschein verabschieden kann. Ich kenne die Strecke und sie ist normalerweise nicht limitiert. Aber wegen der Hitze war sie es und ich hab das zu spät gesehen. Ich hab das nicht mit Absicht, also vorsätzlich gemacht. Aber das wird die Polizei leider nicht interessieren. Naja, wenn es so ist: Ich habs verbockt. Aber ich hoffe, nochmal mit dem Schrecken davon gekommen zu sein.

Es ging alles sehr schnell. Wenn nicht die Bauarbeiter dort gewesen wäre, würde ich sagen: Ja. Die haben mich erwischt. Aber so hab ich noch die Hoffnung, dass die Bauarbeiter die Baustelle fotografiert haben.

 

Sollte es die Polizei gewesen sein, hätten die mich dann nicht gleich rausgeholt?

Nicht unbedingt die haben ja dein Kennzeichen mit dem vergehen auf Foto! Wie viel war es denn? Denn dran du hast immer ne messtoleranz und der Tacho zeigt auch immer mehr an. Ich fahre eigentlich immer in der Stadt Strich 60 und werde nie geblitzt. Und außerorts musst du erst bei 31 drüber abgeben also könnte der Tacho fast 40 drüber anzeigen und du könntest nochmal mit nem blauen Augen davon kommen..

@fhuebschmann

Nein, der Lappen wäre auf jeden Fall weg für einen Monat... Soviel waren es.

@SonnyGirl774

Noch was: Der Blitzer war auf der linken Seite. Normalerweise sind die doch immer rechts, oder?

Nein die blitzen von beiden Seiten!

@fhuebschmann

Aber müsste da nicht irgendwo auch die Polizei in der Nähe gewesen sein? Ich hab nur Bauarbeiter gesehen.

Auf der Autobahn bin ich mir nicht sicher. Aber bei Blitzern in der Stadt ist nie ein Polizist anwesend das sind nur Angestellte der Stadt die müssen anwesend sein um als Zeuge vor Gericht aussagen zu können. Auf der Autobahn ist was anderes vermutlich müssen das da Polizisten aus Sicherheitsgründen sein. Die können sich im Zweifelsfall aber auch verkleidet haben! Mach dir jetzt nicht so nen Kopp wird schon nix passiert sein. Und wenn kannst du den Lappen in einem Zeitraum abgeben wo es dir am besten passt. Du kannst auch mit Hilfe eines Anwalts wiederspruch einlegen, der bekommt dann Einsicht in die Akten. Ist das Foto nicht eindeutig also ist z.b ein zweites Fahrzeug auf gleicher Höhe auf dem Bild sind die Chancen ganz gut das man durchkommt, oder der Blitzer wurde nicht richtig montiert. Jetzt fällt mir beim schreiben gerade ein was für ein Gerät hatten die denn in der Hand? Ein Blitzer muss immer fest in einem bestimmten Winkel zur Fahrbahn montiert sein. Und bei ner Laserfalle blitzt es nicht und du wirst angehalten, das das auf der Autobahn gemacht wird habe ich zumindest noch nie gehört!

@fhuebschmann

Also, das war ein ganz einfaches Gerät. Das stand auf der Leitplanke aus meiner Sicht links und niemand hatte es in der Hand. Es war auf so einem dreibeinigem Gestell und auf der gesperrten Seite befanden sich Bauarbeiter.

Wie wird dann auf der Autobahn geblitzt?

Damit wird die Landschaft vermessen das ist kein Blitzer! Mach dir mal keinen Kopp! Da guckt man durch um sieht irgendwie wie eben die Strecke bis zum Maßstab ist oder die Entfernung keine Ahnung hab da noch nie durch gesehen.

@fhuebschmann

Gott sei Dank. Hoffe, du hast Recht. Ich werde in Zukunft achtsamer sein, vor allem, wenn ich meine, die Strecke gut zu kennen. Ich denke auch, dass die Blitzer eher auf der Standspur sind, als auf der Leitplanke, weil man ja von der Standspur aus  m. E. einen besseren Blickwinkel hat, oder?

Nicht unbedingt die auf der Standespur sind besser zu sehen und die stellen sich immer dahin wo man sie eben nicht gut sehen kann.. Aber ich denke das das nur ein Messingenieur war..

@fhuebschmann

Dafür würden die Herren in den orangfarbenen Klamotten sprechen.....

Ja...

gar nicht, höchstens im Inet unter Blitzer. Ob du überhaupt geblitzt wurdest, erfährst du in den nächsten Tagen/Wochen. 

Was möchtest Du wissen?