Wo kann man kostenlos Kleingeld abgeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein kostenloser Bartausch von kleineren Mengen an Münzgeld ist bei den Filialen der Deutschen Bundesbank möglich. Das ist allerdings nur eine Alternative, wenn man auch eine Filiale in der Nähe hat.

Geschäftbanken bieten einen Münzgeldtausch immer seltener an bzw. reagieren mit Abwehrkonditionen, da die Kosten für die Münzgeldaufbereitung hoch sind. Die Münzen müssen zunächst auf Falschstücke, Fremdmünzen und nicht mehr umlauffähige Münzen gesichtet werden. Danach sind dann maschinell Standardmünzrollengebinde zu fertigen, die heute einzig handelbare Größe zwischen den Bargeldakteuren (Bundesbank, Banken, Wertdienstleister und Handel).

Kostenlos ist es immer bei deiner eigenen Bank, alle anderen nehmen teilweise unverschämte Gebühren (10% von der Summe und auch mehr).

Kostenlos ist es immer bei deiner eigenen Bank

jo, wer lesen kann...

...hätte kapieren müssen, dass es zumindest bei der Bank des Fragestellers ab Februar damit vorbei ist.

@fs112

Und, ist deshalb die GRUNDAUSSAGE falsch?

Also nicht die Welle machen, sondern erst einmal selbst richtig lesen.

Was möchtest Du wissen?