Wo kann ich meinen Australischen Pass beglaubigen / beurkunden lassen?

5 Antworten

Ausländische Dokumente können nur von einer authorisierten Stelle des jeweiligen Staates beglaubigt werden, der die Dokumente ausgestellt hat. In deinem Fall musst du daher zur australischen Botschaft respektive zum nächstgelegenen Konsulat gehen (bzw. den Pass dorthin senden per Einschreiben oder Kurier).

Du warst schneller. 😊👍

Da müsstest du dich eventuell an die australische Botschaft in Berlin , oder an das Generalkonsulat in Frankfurt wenden.

Eventuell könne die dir weiter helfen. 

Die einfache Beglaubigung, d.h. die Übereinstimmung der Kopie mit dem gesehenen Original, ist meines Erachtens auch im Bürgerbüro deiner Stadt möglich, kostet halt eine Kleinigkeit. Ich habe selbst australische Eltern und kann mich vor Jahren an 15 Euro für die Beglaubigungen für die dortigen Notarkopien erinnern, bin aber über die Gebühren gerade wirklich nicht informiert. Gottseidank sind die dort bei weitem nicht so bürokratisch wie in Deutschland.

Bevor du jetzt von Pontius zu Pilatus ziehst, frag einfach mal nach, ggfls. müsstest du von dort an eine andere Behörde verwiesen werden.

Reden sie jetzt vom Australischen Pass oder den deutschen Personalausweis? Weil den australischen Pass beglaubigen die leider nicht :(

Das Bürgerbüro beglaubigt nur Kopien der in Deutschland ausgestellten Dokumente. Es hat keine Befugnis Kopien ausländischer Dokumente zu beglaubigen.

Normalerweise werden die Kopien der inländischen und bedingt ausländischer Dokumente durch einen Notar des jeweiligen Staates beglaubigt.

In deinem Fall von einem australischen Notar, der meist in Konsulaten und Botschaften anwesend ist.

Frage da mal nach.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Frag doch mal bei der australischen Botschaft, vielleicht können die dir weiterhelfen. Es gibt in Deutschland aber nur zwei in Berlin und Frankfurt.

Berlin 030 / 88 00 880

Frankfurt 069 / 90 55 80

Ich bin Türkische staatsbürger lebe in deutschland und möchte eine australierien heiraten hilfe!

Hallo liebe kollegen seit wochen hab ich das problem in deutschland standesamtlich zu heiraten weil mir die nötigen papiere fehlen. Also ich bin türkischer Staatsbürger lebe in deutschland mit einem unbefristeten aufenthalt. Meine Verlobte ist aus Australien hat aber gleichzeitig denn Türkischen Staatsbürgerschaft . Vor drei wochen war ich bei der Türkischen Konsulat in München um meine Ehefähigkeitszeugniss auszustellen weil das standesamt von mir braucht. Als ich dort war haben sie mir die Ehefähigkeitszeugniss nicht gegeben weil meine verlobte momentan noch in australien ist ich habe ihre vollmacht bekommen vom deutschen konsulat aus australien was sie mir mit ihr unterlagen und ihre ehefähigkeitszeugniss zugeschickt hat mit diesen sachen bin ich zum Konsulat der Herr .... Sagte mir entweder müsse meine verlobte dabei sein um meine ehefähigkeitszeugniss zu bekommen oder ich müsste von ihr die ehefähigkeitszeugniss dabei haben um zu sehen das sie nicht verheiratet ist und und und, als ich diesen zettel ihm zeigte sah der Herr vom konsulat das sie einen türkischen namen trägt und daraufhin kuckt er gleich am pc ob sie auch türkischen pass besitzt das es der fall ist sagt er mir ich soll in der türkei heiraten geht viel schneller und er kann angeblich nicht gegen das gesetzt stoßen weil meine verlobte 2 staatsbürgerschaften trägt australische und die türkische es wäre viel einfacher in der türkei zu heiraten und anschließend das ganze papierkramm in standesamt vorbei zubringen um uns in das heiratsbuch einzutragen. Alles schön und gut meine frage ist allerdings wenn ich der türkei mit meine verblobte heirate wird sie in deutschland Als Türkin annerkannt mit türkischen rechte in deutschland oder Hat sie die Rechte eines australischen rechte in deutschland das sie ja auch australischen Pass besitzt das problem ist natürlich wenn wir jetzt in türkei heiraten und die zu uns sagen sie ist jetzt quasi eine türkin nach unserem recht weil ihr in der türkei geheiratet habt dann wird alles schwierieger weil mit einem australischen staatsbürgerschaft mit diese annerkennung hat sie weit aus nicht soviel probelme in deutschland wie mit einem türkischen staatsbürgerschaft in deutschland. Bitte um ihre Hilfe und Ehrliche antworten falls ich Rechtschreibfehler drin hab entschuldigt mich hoffe ich konnte euch einigermaßen die situation schildern MFG Burak

...zur Frage

Hartz IV Empfänger ist Nacherbe. Wie ist der Pflichtteilsanspruch des Geschwisters durchsetzbar?

Eltern verstorben - lt. handschriftlichem Testament (auslegungsbedürftig gem. Gericht) ist der Sohn und Bruder Nacherbe (Hartz IV Empfänger). Es geht um ein kleines Einfamilienhaus Nähe Köln, in dem der Bruder immer noch wohnt. Er zahlt seit Jahren keine Miete und erhält daher von der ARGE nur Leistungen zum Lebensunterhalt und keine Miete oder sonstigen Kosten, da mit dem verstorbenen Vater kein Mietvertrag gemacht wurde. Er will keinen Erbschein beantragen, da das Jobcenter angeblich zwei Jahre nichts unternimm, er Kontovollmacht hat und noch Deckung auf dem ehemaligen Konto des Vaters ist. Der Notar hat gesagt, der Erbschein kann nur einvernehmlich beantragt werden. Der Bruder will aber nichts unterschreiben (es geht um die Urkunde die der Notar erstellt, damit der Richter urteilen kann, wie der Erbschein auszustellen ist). Wie kann die Schwester zu Ihrem Pflichtteil kommen und was sollte der Bruder tun, da eine Zwangsversteigerung des Hauses sicher für beide Parteien die schlechteste Lösung wäre. Von einer Beratungsstelle der Caritas ist uns geraten worden (damals war der Wille zur gemeinsamen Lösung noch vorhanden) das Haus zu verkaufen, da der Bruder dann vielleicht noch mal einen Neubeginn starten könnte (jahrelang arbeitslos, 49 Jahre). Dann von dem Erbe eine zeitlang zu leben, eine kleine Mietwohnung zu suchen oder eine kleine Eigentumswohnung zu kaufen und eine große Summe in einen Rürup Vertrag einzuzahlen, da dies auch später bei erneutem Hartz IV Bezug behalten werden könnte. Wer kann etwas zu den geschilderten Sachverhalten sagen und Tipps geben, welche Schritte eingeleitet werden sollten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?