Wo kann ich mein Kleingeld von der Spardose wechseln?

8 Antworten

Wenn Du kein Kunde bist, werden sie immer eine Gbühr verlangen.

Trick: Du hast einen Verwandten oder Freund,d em Du vertraust und der im Ort eine Hausbank hat, also Kunde ist?

Dann macht der das und überweist Dir den Betrag. Oder gibt ihn Dir bar.


Das ist ziemlich klar: nur deine eigene Bank ist da zuständig. Behalte das Münzgeld doch bist du mal in der Nähe der Bank kommst. Auf keinem Fall würde ich eine Gebühr bezahlen, die Banken zocken ab wo sie können.

Du zahlst bei jeder Fremdbank eine Gebühr! Hast du keinen Freund/Verwandten, der ein Konto bei der Sparkasse wechseln kann, da er dort ein Konto hat?

probieren kannst du es aber auch da werden gebühren fällig. du wirst wohl zu deiner bank müssen

Hast du es schon mal in einem Suprmarkt versucht? Manchmal suchen die händeringend nach Wechelgeld für ihre Kassen.

 leider wollen die nur scheine oder kleine menge an kleingeld, denn die bestellen es lieber bei der bank, geht so schneller wenn man nur rausgeben muss und nicht ewig zählen muss

Was möchtest Du wissen?