Wo ist der Unterschied zwischen Arbeitern und Angestellten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das sind legaldefinitionen, die meinen genau das, was sie meinen

zb macht es für banken bei krediten einen unterschied


arbeiter bekommen auch zb lohn und angestellte bekommen gehalt


gehalt ist auch ungleich lohn, sind auch legaldefinitionen

lohn ist stundenlohn, du bekommst geld für geleistete stunden

gehalt bekommst du monatlich nach den monatssollstunden


Arbeiter ist einfach umgangssprachlich. Würde das kontextbezogen sehen. Aber im Allgemeinen benutze ich Arbeiter mehr für Leute, die praktische Tätigkeiten ausüben, ob die dabei angestellt oder selbstständig sind, ist für mich dabei irrelevant :D

Bis zum Ende der 80er Jahre gab es tatsächlich einen Unterschied und zwar in den Rentenversicherungen. Die Arbeiter wurden nämlich bei der LVA (= Landesversicherungsanstalt) und die Angestellten bei der BfA (Bundesversicherungsanstalt) Renten versichert.

Im grunde ist das das gleiche, da hast du recht, Arbeiter bezieht man auf handwerkliche Berufe, Angestellter bezieht sich oft auf Personen die im Büro, Verkauf und im Service eingestellt sind.

nein!

Arbeiter arbeiten z.B. in der Werkshalle. Angestellte in den Büroetagen

Was möchtest Du wissen?