WO gibt es ein kostenloses Girokonto?

5 Antworten

Nur so als Ergänzung: Ich habe zwar gesehen, dass du Wert auf Filialen legst, dennoch möchte ich das Konto der DKB erwähnen: Das ist völlig kostenlos (unabhängig vom Einkommen), und es enthält auch eine kostenlose Kreditkarte. Mit dieser kannst du nicht nur einkaufen, sondern auch weltweit an jedem Automaten, der VISA akzeptiert, kostenlos Geld abheben.

Da ist das Angebot der Consorsbank IMHO besser. Die bieten zusätzlich auch das weltweit kostenlose bezahlen mit der Kreditkarte.

Ein wirklich kostenloses Girokonto (also ohne daran hängende Bedingungen wie Mindest-Geldeingang) und ein Filialnetz bieten die Norisbank und Targobank. Ein bedingt kostenloses Girokonto bietet die Commerzbank.

Überlege dir, ob Du tatsächlich ein Filialnetz benötigst. Ein umfangreiches Automatennetz findest Du auch bei einigen Direktbanken.

Gerade eingefallen. Die Norisbank hat seit zwei Jahren keine Filialen mehr. Somit bleibt nur die Targobank, die die Bedingungen komplett erfüllen.

ich finde doof, dass die keine Filialen haben...

Das ist nunmal das Prinzip einer Direktbank.

... und das die Zahl der Geldautomaten so gering ist.

Als Kunde der ING-Diba ist man nicht auf die bankeigenen Automaten angewiesen. Mit der Visa-Card der ING-Diba kann man im gesamten Euro-Raum an fast allen Geldautomaten kostenlos Geld abheben. Das ist eine bessere Abdeckung als bei den meisten anderen Banken.

Gibt es noch andere Banken, wo man keine Gebühren für das Konto bezahlen muss?

Ja, das gibt es bei verschiedenen anderen Direktbanken (wie z.B. DKB, Netbank, 1822direkt, Comdirect, DAB Bank, Consorsbank, Norisbank, Wüstenrot u.a.), aber auch bei Filialbanken wie den Sparda-Banken oder der BBBank. Teilweise wird die Nutzung als Gehaltskonto vorausgesetzt. Die Postbank bietet aktuell das "Giro Plus" für Neukunden als kostenloses Konto ohne Mindesteingang an (sonst ab 1000 Euro pro Monat).

Bei der Postbank ist es kostenlos.

Was möchtest Du wissen?