wo bekomme ich investoren her

3 Antworten

Hallo, grundsätzlich wird es wohl schwierig einen einzelnen Investor zu finden, der Dir 65.000 EUR leiht, wenn es die Bank schon nicht macht. Wahrscheinlich fehlen Dir Sicherheiten und damit ist das Risiko sowohl für eine Bank, wie auch für einen Investor sehr hoch. Wenn Deine Geschäftsidee aber überzeugend ist, kannst Du beispielsweise eine Crowdfunding-Kampange starten. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Crowdfunding ) Hier würde Deine Idee von vielen kleinen Investoren finanziert, weshalb das Risiko für den einzelnen auch deutlich geringer ist.

Auf der anderen Seite kannst Du zum anfänglichen Minimieren der Kosten zum Leasing greifen statt zum Kauf, fallls Du teurere Anschaffungen geplant hast. Oder falls Du viele Wareneinkäufe tätigen musst, kann Dir sonst auch langfristig eine Warenvorfinanzierung ( https://finanzierung.com/warenvorfinanzierung/ ) helfen, eine stabile Liquidität aufrecht zu erhalten.

Mit Verlaub: wenn Ihr Euch im Bankwesen nicht auskennt, dann haltet doch einfach mal die Finger still, anstatt hier nur Müll zu antworten! Banken haben überhaupt kein Interesse daran, Gelder zu vergeben. Erst recht nicht in Existenzgründungen usw. Das ist denen viel zu unsicher. Die wollen nur mit Kundengeldern arbeiten und es vermehren. Und bei einem Kredit zumindest eine Sicherheit (die Immobilie z. B.) und mindestens 20 bis 30 % EK, gutes Gehalt usw....

Offenbar überzeugt deine Geschäftsidee nicht :-)

Hast du Sicherheiten? Wenn nicht, brauchst du nen Bürgen oder einen Geschäftspartner mit Kapital (andere Firma z.B.) Oder sowas http://www.google.de/#hl=de&q=risikokapital&meta=&fp=eb7d8eb6a2f89501

Was möchtest Du wissen?