Wo bekomme ich ein Konto?Bei Insolvenz und negativer Schufa!

5 Antworten

Hallo, allso ich habe auch eine negative Schufa Auskunft. Ich bin bei der Deutschen Bank und bei der Dresdner Bank, dort habe ich jeweils ein Konto und bei der Dresdner Bank auch eine Visa Kreditkarte (zum aufladen)und eine Mastero/EC Karte. leider bin ich jetzt auch in die Insolvenz gerutcht. bei der Deutschen bank habe ich jetzt Probleme aber bei der Dresdner bank ist noch alles O.K. Die eröffnung der Bankkonten habe ich aber online gemacht, Bei der Dresdner bank muß man dann in einer Filiale in nächster nähe gehen, da wird das Konto noch am gleichen Tag verfügbar sein. Viel Glück

Also die Sparkasse MUSS die als Anstalt des öffentlichen Rechts ein sogenanntes pfändungsfreies Konto geben. Aber frag mal bei der Unicredit nach oder geh ins Internet zur Wirecardbank (Kreditkarte mit Kontofunktion). So inkompetent die Sparkassen auch oft sind: Das pfändungsfreie Konto dort ist gut, weil Dein Geld darauf echt geschützt wird. Die pfändungsfreien Konten bei den privaten Banken sind oft schlechter, weil die Sachbearbeiter das nicht so oft haben, dann versehentlich auch mal Gläubiger bedienen, und Du kannst dann ewig kämpfen, bis Du wieder ans Geld kommst (falls überhaupt). Also ich würde auf mein Recht bei einer Sparkasse an Deinem Heimatort bestehen, die wissen ganz genau dass sie müssen, im Zweifel Filialleiter verlangen. Ich selbst bin Insolvenzberater, wenn Du Hilfe brauchst, dann melde Dich einfach gerne bei mir.Viel Erfolg...Bodo

Du kannst bei jeder Bank ein Konto auf Guthabenbasis bekommen. Aber... wahrscheinlich hast du schon ein Konto bei einer anderen Bank, das du kündigen willst! Dann bekommst du natürlich kein neues sondern mußt bei der alten Bank bleiben. Nur wenn du kein Konto hast kannst du auch eines in deinem Falle eröffnen

Hallo NinaD82, ich habe Deine Frage gelesen und kann aus eigener Erfahrung sagen oder Dir raten was Du tun kannst. Erstmal geh nicht zur Sparkasse, das ist ein sonderbarer Verein. Ich habe auch kein Guthabenkonto bekommen, das war fast ein Rausschmiss aus der Bank. Die haben mich behandelt als wäre ich ein Schwerverbrecher. zumal ich nix daür konnte das ich in die Insolvenz gehen musste. Die in der Bank waren ja ALLE ganz Heilige. Also ich bin zur Raiffeisenbank gegangen, die waren super freundlich und boten mir sogar etwas zum trinken an. Du kannst es gerne auch bei der Raiffeisenbank, Volksbank oder Genossenschaftsbank, die hängen alle mit der Raiffeisenbank zusammen. Da bekommst Du ein Guthabenkonto ohne Probleme, Dann bekommst Du eine Kontokarte und kannst an jeder Bank die mit der Raiffeisenbank zusammenhängt KOSTENLOS Geld abheben und Du kannst oder darfst sogar mit dieser Karte einkaufen gehen. Du kannst Onlinebanking machen. Und die Kosten sind vierteljährlich zwischen 15 Euro und 25 Euro. Wichtig ist, dass Du sagst Du möchtest ein GUTHABENKONTO eröffnen, dann machen die das auch. Ich bin fast durch mit der Insolven, ein halbes Jahr habe ich noch und die Bank hat mir in dieser Zeit nicht einmal Probleme gemacht. Die Raiba kann ich nur wärmstens empfehlen. Ich wünsche Dir gaaaaanz viel Glück und Kopf hoch, es dauert ziemlich lange bis Du da durch bist, aber dann hast es geschafft. Alles Gute und liebe Grüsse aus dem Oberbayerischen. Lara 0301

Sorry muss mich bei Dir entschuldigen NinaD82. Ich bin bei der Zeile zu hoch gerutscht. Die Antwort galt eigentlich Benim Canim. Sorry nochmal. Gruss Lara0301

Hallo, leider habe ich erst heute 28.05. Deine Frage gelesen. Vielleicht hat es schon geklappt und Du hast bereits ein Konto. Falls nicht, kann ich Dir kurz was zu mir sagen: Auch PI, Ev und negative Schufa. Die Voba hat mir gekündigt, weil ein Gläubiger versucht hat, zu pfänden. Den Beschluß habe ich beim Amtsgericht rückgängig gemacht, da zu Unrecht, trotzdem blieb die Voba bei der Kündigung des Kontos. Obwohl ich immer im Guthaben war, und es in der Zeit keinen negativen Vermerk gab. Auch bitten brachte nichts. So gings dann bei mir los. Sparkasse hat natürlich auch abgelehnt, mit der Begründung, ich hätte bereits 2 (!!) Konten. HÄH? Hätte ich 2 Konten, bräuchte ich keines von denen!! Gut, die madame hat mir nicht geglaubt, daß ich keines mehr habe. Und weiter gings zur Postbank. Obwohl Guthabenkonto beantragt, gleich Absage. Dann Termin bei der Raiffeisen: ja klar, kommen sie vorbei, sie kriegen ein Konto. Dort gewesen, Typ in Anzug (höchstens 22 war der!!) hat auch abgelehnt. Ja nee, mit Insolvenz kriegen sie kein Konto bei uns!! Versucht habe ich auch übers Internet. Die haben aber auch alle gleich abgesagt. Dann hatte ich die Schnauze voll und habe mit der Schufa Kontakt aufgenommen. Und siehe da, die hatten vergessen, meine Kontoauflösungen wegzumachen. So hatte die madame in der Sparkasse natürlich keinen Grund, mir ein Konto zu geben. Da haben alle blöd rumgemacht. Bis ich den Tipp bekam, es bei der norisbank zu versuchen. Und siehe da, ein Wunder wurde wahr, ich bekam ohne Probleme ein Konto auf Guthabenbasis. Total kostenlos!! Und da sollen mir alle größeren Banken gestohlen bleiben, denn ich will für mein Konto keine Gebühr bezahlen, wenn es ein Konto auch kostenlos gibt. Auch die arrogante Sparkasse kann mir gestohlen bleiben. Ja, jetzt kriegen sie ein Konto, aber wir müssen ihnen jeden Monat mindestens 8,- Euro Gebühr verlangen, denn wir haben ja mit ihnen soviel Arbeit!!! (war die Begründung, ohne Scheiß) Ich habe noch nicht gewußt, daß ein Guthabenkonto viel Arbeit macht!! Seis drum. Mit der norisbank bin ich sehr zufrieden. Online Antrag ausgedruckt, zur Post und meine Identität bestätigt und fertig. Es hat nur ein bißchen gedauert. Aber jetzt ist es fast gut. Nur fast, weil ich nur so eine Karte habe, mit der ich Geld holen kann, aber leider nicht bezahlen, das ist der einzige Nachteil. Habe ich mich aber auch damit angefreundet, denn falls die Tante von der Inso mal mein Konto anschaut, muß sie ja nicht sehen, für was ich mein Geld ausgebe. Und wer weiß wer da noch alles so mein Konto anschaut. Natürlich nehme ich auch am Onlinebanking teil und da bezahle ich dann auch einige Rechnungen. Aber egal. Wie gesagt, bis auf die fehlende Karte zum Bezahlen bin ich zufrieden mit dem Konto.

Gib mal Bescheid, obs geklappt hat, liebe Grüße Rosalee

Was möchtest Du wissen?