Witwenrente auch nach Paraguay?

5 Antworten

Ich betreue hier einige Rentner, welche die schön länger hier sind, und welche die gerade nach Paraguay auswandern. Ebenso jemanden der eine Berufsunfähigkeitsrente bekommt. Bis vor kurzem gab es kein Problem Renten direkt nach Paraguay senden zu lassen. Bedingung ist aber, dass ein Konto exisitiert, dass keine Korrespondenzbank benötigt. D.h. dass direkt von Deutschland nach Paraguay überwiesen werden kann. Ansonsten wird das Geld über die Citibank in den USA geleitet. Dauer dann mindestens 2 Wochen und macht das die Rentenkasse wegen den höheren Aufwand nicht mehr. Paraguay kennt leider kein IBAN und keine Bankleitzahlen. Bisher ist es so, dass für die Überweisung die Gebühr von ca. 30 EUR von der Rente abgezogen wird. Prinzipiell rechnet sich das aber, denn die Abhebegebühren an den Geldautomaten sind happig. Für derzeit 1 Mio GS (= 125 EUR) sind das über p 2 EUR + weitere Gebühren in Deutschland. WEITERES PROBLEM: Ich habe gehört, dass seit kurzem die Rente generell nicht mehr nach Paraguay überwiesen wird. Was meiner Meinung nach nicht Rechtens ist, da der Anspruch nun mal besteht. Dies steht aber, wenn es so wäre, auf dem Rentenbescheid, und kann im Einzelfall mit der auszahlenden Stelle erörtert werden. Für weitere Fragen können Sie mich gerne völlig unverbindlich über mein Kontaktformular bei www.paraguay-home.com kontaktieren. Ich helfe gerne weiter!

Der Rentenanspruch bleibt auch beim Umzug ins Ausland bestehen. Allerdings zieht die Rentenversicherung Dir eventuell entstehende Kosten fuer Auslandsueberweisungen von der Rente ab. Es waere also ratsam, ein deutsches Konto zu behalten, auf das die Rente eingezahlt werden kann.

Hallo

Ich lebe seid 2008 in Paraguay.

Natürlich bekommst du deine Rente weiter.

Eröffne einfach bei der DKB.de ein Cash Konto

mit Visa Karte und lass deine Rente darauf laufen.

Dann kannst Du in Paraguay dein Geld ziehen

am Automaten.

Pro 3.000.000  G. = zur Zeit 468,75 Euro,

kostet das 50.000 Guaranis = ca.7,81 Euro.

Der Bank ist das egal, ob Du in Paraguay lebst.

Liebe Grüße

von Floh aus Py.

Du hast weiter Anspruch ,allerdings so wie ich weiß werden wenn Du Dir Die Rente direkt nach Paraguay überweisen läßt ein gewissen Prozentsatz zurück behalten,weiß aber nicht wie viel.Es ist wohl besser das Geld auf ein Deutsches Konto überweisen zulassen und es dann weiter leiten.

Was möchtest Du wissen?