Wird von der grossen Witwenrente etwas abgezogen, wenn man Mütterrente bezieht?

2 Antworten

Den Betrag, den sie jetzt durch die Mütterrente erhält, das ist quasi ihre eigene Rente = ihr eigenes Einkommen. Erst wenn dieser Betrag nach heutigem Recht über ca. 800 Euro liegt, das ist nämlich ihr Freibetrag, würde eine Einkommensanrechnung stattfinden. Wenn der Entwurf des jetzigen Rentenpaketes so beschlossen wird, wie jetzt geplant, dann würde sie ab 1. Januar 2019 für ihre 4 Kinder ca. 60 Euro mehr Mütterrente pro Monat erhalten. Auch dann ist sie noch weit entfernt von einer Einkommensanrechnung. Die Witwenrente wird nicht gekürzt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das war mal eine wirklich verständliche Antwort 😊

Vielen vielen Dank !!!!

@Sanne1161

Die Post der RRST kam bzgl der Witwenrente und es tatsächlich so,.wie zuvor beschrieben.

Danke nochmal .

Was möchtest Du wissen?