wird mein geschiedener Mann zum Unterhalt rangezogen, wenn ich Hartz IV beantrage?

5 Antworten

Wenn du mit deinem EX - Mann keine Kinder hast und du durch die Scheidung keinen Unterhaltsanspruch laut BGB - an deinen EX - Mann hast,ist er dir erst recht im SGB - ll nicht zum Unterhalt verpflichtet !

Der Unterhalt wäre von deinem Mann natürlich für KINDER zu zahlen. Dann ist die Forderung des JobCenters berechtigt. Wenn du keinen Kontakt hast, musst du das dem JobCenter mitteilen, damit es von sich aus die Forderung bei ihm stellen kann.

Er muss nicht Unterhalt zahlen, wenn er es KANN, sondern er zahlt Unterhalt, wenn er MUß (und gleichzeitig auch kann). Wenn die Voraussetzungen dafür nicht vorliegen, muß er auch nix zahlen. Das kannst Du allerdings alles getrost ihm und dem Jobcenter überlassen. Und was Du nicht weißt, das weißt Du halt nicht. Dann lässte die Felder im Antrag eben leer.

Das Amt prüft einen möglicherweise bestehenden Unterhaltsanspruch, den sie abgreifen könnten. Aber nur, wenn wirklich ein Anspruch besteht, kann man ihn auch einfordern.

Du solltest einfach das ausfüllen, was Dir möglich ist und was Du weißt und schreibst dazu, dass kein Kontakt besteht und das Einkommen nicht bekannt ist. Am besten legst Du noch das Scheidungsurteil dazu, wo oft Infos zum Unterhaltsanspruch stehen. Alles andere ist Sache des Amtes.

Dass er was zahlen muss, ist eher unwahrscheinlich. So was hängt von Kindern ab, vom Dauer der Ehe, ob die Frau bei der Scheidung einen Job hatte.

Wenn du BGB-/familienrechtlich bisher keinen Anspruch auf nachehelichen Unterhalt hattest, wird sich durch deinen Leistungsbezug NICHTS daran ändern. Du wirst auch weiterhin keinen Anspruch haben und das Jobcenter wird dicke Backen machen, denn es kann nur solche Zahlungen abgreifen, die dir unterhaltsrechtlich zustehen.

Hast du irgendeinen offiziellen Schrieb zu Hause (im Rahmen der Scheidung), der Unterhaltsansprüche deinerseits ausschließt, leg den bei und schreibe als Anmerkung, dass du die Sache als erledigt betrachtest und sich das Jobcenter bzgl. irgendwelcher Nachfragen bitte direkt an den Ex-Gatten wenden möge (Adresse liegt dir leider nicht vor ;))

Was möchtest Du wissen?