Wird ein Wohnraum auch warm wenn der Vorhang über den Heizkörper hinausragt?

5 Antworten

Punkt 1.: Die Konvektion des Heizkörpers und auch die Wärmestrahlung wird dadurch ver- bzw. behindert. Der Vorhang schafft praktisch einen "eigenen Raum" hinter dem Vorhang. 

Punkt 2. Dieser "eigene Raum" hinter dem Vorhang wird ziemlich schnell "mollig warm".....das Thermostatventil schließt dann.....ohne dass Wärme an den eigentlichen Raum abgegeben würde. 

Durch sog. Thermostate mit "Fernfühler" kann man zwar der Abschaltung des Heizörpers entgegenwirken, nicht aber der Be- bzw. Verhinderung der Wärmeübertragung in den Raum.  Heizkörper sollten möglichst nicht verdeckt oder zugestellt/zugehängt werden.....ihre Leistung ist mal berechnet worden für den jeweiligen Raum.....und zwar so, dass sie funktionieren können. Und das tun sie, wenn sie nicht verhängt/zugestellt werden! 

Grundsätzlich ist es sicher so, dass alles was vor der Heizung steht, fällt, hängt........ behindert,

d.h. die Heizkörper sollten im Idealfall schon frei sein.

Lg

P.S. Kannst du nicht kürzere Gardinen aufhängen?

Konvektion heißt das, je nach vorhang und abstand nicht unbedingt verhindert aber stark beeinträchtigt.

wenn die vorlauftemp hoch, ist und der Heizkörper überdimensioniert ist fällt das nicht unbedingt auf.

es kann auch u.u. Zu einem mehr verbrauch führen wenn mehr fenster als raum gewärmt wird.

ja, die vorhänge stören die wärmeabgabe. je nach ausführung sogar erheblich.

in der regel wirst du das zimmer trotzdem warm bekommen, brauchst dafür aber mehr energie, was dann in höheren heizkosten resultiert.

annokrat

Es dauert dann länger bis der Raum warm ist.

Allerdings sehe ich das nicht als Fehlkonstruktion des Heizungsmonteurs an, sondern die Vorhänge müssten angepasst werden.

Danke für Deine Antwort, aber da die Heizkörper direkt an der Wand

hängt und zu dem schmal ist hängt ein noch so nahe an die Wand

montierter Vorhang immer im Konfektionsstrom desHeizkörpers -

es ist schon ein technischer Mangel der aber üblich zu sein scheint -

das ist ja überhaupt der Grund meiner Frage !

PS :  der Vorhang verdeckt den Heizkörper jedoch nicht, wenn Du

das meintest, er hängt nur zwanngsläufig über ihm.

@dieterkotthaus

Achso ich hab glaub verstanden was du meinst. Die Vorhangstange geht so weit ins Zimmer hinein dass Vorhang und Heizung auf einer Höhe sind.

Oder so ähnlich ;-)

Ist bei mir ähnlich. Ich nehme den Vorhang ans Fenster und stelle was auf's Fensterbrett so dass der Vorhang "eingeklemmt" ist, zwischen Fensterscheibe und dem Gegenstand. Verstehst du was ich meine? Sieht zwar komisch aus, aber dann geht die warme Luft am Vorhang "zimmerseitig" entlang hoch, und nicht zwischen Vorhang und Fenster.

Was möchtest Du wissen?