Wird ein Dispositionskredit gewährt trotz Schulden bei einer anderen Bank?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf die Einschätzung der neuen Bank auf Deine Bnität an. Du solltest Dir auch eine genaue Begründung überlegen, warum Du die Bank wechseln willst. Banken, außer vieleicht die Citibank, wollen in der Regel wissen, wie man gedenkt, seine Schulden abzubezahlen. Also sie wollen ihr Geld mit Zinsen in einem überschaubaren Rahmen zurückhaben

Das ist der typische Fall, wie man Schulden aufbaut. Bei einer Bank den Dispo überziehen und irgendwann nicht ausgleichen. Dafür bei einer anderen Bank ein Konto eröffnen und einen Dispo beantragen.

Vernunft sieht anders aus. Wenn dir die Bank die Überziehung des Dispolimits erlaubt, weil du die Überziehung wieder ausgleichst, warum willst du da zu einer anderen Bank ? Willst also doppelte Kontoführungsgebühren bezahlen ?

Wenn dir die Bank nicht mehr gefällt, bei der du derzeit bist, dann löse dein Konto dort auf und gehe zu einer anderen Bank.

Frag die Bank.

i.d.R. holt sich die Bank eine Schufaauskunft und erwartet erst einmal die ersten Gehaltseingänge. Danach gibt es dann einen Dispo.

wenn du dein einkommen auf der neuen bank verbuchen lässt und deine schufa "sauber" ist (also keine negativmerkmale), kein problem.

probiere es, die werden dir schon sagen, ob es geht oder nicht. daüfr brauchst du allerdings regelmäßige einkünfte.

Was möchtest Du wissen?