Wird die Person beim Rauchen erwischt oder gezwungen(Bild)?

 - (Anime, Manga, Rauchen)

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Theorie 2 (gezwungen) 62%
Theorie 1 (erwischt) 37%

5 Antworten

Jungen mit Brillen werden oft als Schüchtern/Brav betrachtet. Eher nicht Raucher

Deswegen tippe ich auf Letzteres, dass er von dem Bad Boy gezwungen wird. Man kann auch sehen dass die Zigarette nicht in seinem Mund ist und der Brillen Junge dazu gedrängt wird

Alfred... Schüchtern und Brav... Ich kriege keine Luft mehr xD

Theorie 1 (erwischt)

zweitens klingt plausibler. Er hat ihn erwischt auf dem Hausdach und hat jetzt seinen Spaß dran, ihn deswegen zu bestrafen ^^

Theorie 1 (erwischt)

Sieht mehr so auus als wenn er erwischt würde und der andere ihn dabei anmacht und ihn vielleicht so erpressen will.

Theorie 2 (gezwungen)

Oder er wird erpresst, dass er es petzt wenn es dies o. das nicht macht

Theorie 1 (erwischt)

Sieht wohl danach aus...

Spezieller Fall von Mietrecht und Schikane durch Vermieter?

Hallo, ich möchte meine Frage nochmal in einer anderen Rubrik stellen. Ich wohne in einem Haus, eine alte Bruchbude, das meiner Mutter gehört. Die ist nun auf Betreiben ihres Sohnes unter Betreuung gestellt worden. Diese Betreuerin hat für alles die Vollmacht, Post, Geld, Immobilie usw.

Da ich Sozialhilfe beziehe, war ich gezwungen, einen Mietvertrag mit dieser Betreuerin abzuschließen. In dem steht jedoch drin, daß ich nur zwei Zimmer in diesem Haus gemietet hätte. Aufgrunddessen behauptet sie, sie hätte das Hausrecht und nicht ich. Es gibt in diesem Haus jedoch keine getrennten Wohnungen, sondern nur ein Bad und ein Küche. Ich bewohne auch nur zwei Zimmer, weil drei Zimmer komplett leerstehen.

Die Betreuerin hat sich mittlerweile als eine offenbar psychisch massiv gestörte Stalkerin entpuppt, die jetzt ständig hier auftaucht und androht, die Haustür gewaltsam öffnen zu lassen, wenn ich sie bzw. die Handwerker nicht reinlasse. Die Handwerker sind jedoch nur ein Vorwand, um in die Wohnung zu kommen und werden mit sinnlosen teuren Reparaturen beauftragt. Die Handwerker wohnen bei ihr in der Nachbarschaft und sind natürlich hocherfreut über die Aufträge. Diese Woche haben sie jetzt gewaltsam die Haustür geöffnet und das Schloß ausgetauscht. Dem Gelächter nach haben sie auch noch sichtlich Spaß dabei gehabt. Anschließend haben sie die Betreuerin, mit der sie per Du sind, zum Kaffee eingeladen. Sie hat sogar noch einen Rechtsanwalt dabei gehabt, hinter dem sie sich dumm grinsend versteckt hat. Der Rechtsanwalt hat dann eine Wohnungsbesichtigung gemacht und gemeint, man könnte ja mal die Fensterläden streichen. Wahrscheinlich hat er in seiner Verwandschaft einen Handwerker, der das erledigt. Mache ich jedoch von mir aus eine Mängelanzeige, kümmert sie sich nicht drum. Wirklich notwendige Reparaturen sind bis heute nicht gemacht worden.

Ich habe mittlerweile Anzeige wegen Nötigung erstattet, die ruckzuck eingestellt wurde. Dann war ich beim Rechtspfleger, der aber nur gemeint hat, das geht ihn nichts an, das wäre Mietrecht. Da meine Mutter einiges auf dem Sparkonto hat, wird das alles von ihrem Geld bezahlt, und jeder will sich da jetzt da dran gesundstoßen.

Zudem hat diese Betreuerin ganz offenbar eine sadistische Befriedigung daran, mich zu stalken und sich an ihrer Macht aufzugeilen. Letztes Jahr wurde ich z. B. über ein halbes Jahr mit anonymen Anrufen terrorisiert, die mit Sicherheit auf ihr Konto gehen und einiges mehr. Ich habe jetzt einen Beratungshilfeschein beantragt, weiß aber nicht, ob der bewilligt wird. Meine Frage ist, kann es sein, daß dieser Mietvertrag wirklich bindend ist?

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?