Wird das überwiesene Geld auf gepfändetes Konto gutgeschrieben? Recht auf P-Konto?

3 Antworten

Das Geld wird dem Konto gutgeschrieben. Platt gesagt: sonst könnte ja  nie was gepfändet werden. Und wenn da bne Pfaändung drauf ist, dann siehst Du zwar den Eingang.. aber kommst eben gar nicht an das Geld.

Manchmal dauern ÜW einfach etwas länger (sollten sie nicht, aber in der Praxis..kommt das durchaus vor).


Das mit dem 2. Mal P-Konto weiss ich leider nicht, da müsstest Du einfach mal die Bank fragen.

Die Krankenkasse und das Finanzamt könnren unmittelbar ohne Anrufung von Gerichten vollstrecken.

In Ihrem Falle dürfte die Forderung an der Qulelle, beim Arbeitgeber, abgehöpft worden sein!?!  Da würde Sie auch kein P-Konto vor dem Zugriff schützen.

Statt nach immer neuen P-Komnten zu graben, sollten Sie sich vielleicht mal auf die Zahlung berechtigter Forderungen Ihrer Gläubiger konzentrieren!

Das dürfte Ihnen weniger Kopfzerbrechen bereiten.

Es sollte eigentlich nicht so schwierig sein, zu denken, dass ich bei der ersten Pfändung meine Schulden bezahlt und mein P-Konto deswegen aufgelöst habe. Es macht ansonsten keinen Sinn, zu fragen, ob man sein Konto zum zweiten Mal in P-Konto umwandeln kann, oder? Also es ist keine Frage der Zahlungsbereitschaft. Es ist Frage der Zeit. Bisschen mehr denken bitte vorm Kommentieren.

@techonom

Ich sehe das Geld noch nicht auf meinem Konto und habe den Verdacht, dass es mit der Pfändung zu tun haben könnte.

Sie dürfen den Hinweis gerne ignorieren!

Lösen Sie Ihr Problem einfach selber, ohne zu fragen!

Krankenkassen können keine Vollstreckung selbst machen, Entweder über die Gemeinde Vollstrecken oder Zoll.

@Bley1914

Schon klar, dass da kein Mitarbeiter der Krankenkasse sich die Finger schmutzig macht, sondern ein Zollbediensteter vorgeschickt wird.

Lediglich die Beauftragung kann ohne Anrufung eines Gerichtes durch die Krakenkasse unmittelbar veranlaßt werden; ähnlic wie bei Steuerforderungen des Finanzamtes.

natürlich wird dein lohn erstmal deinem konto gutgeschrieben, du kommst aber durch die pfändung nicht an das geld.
wegen dem umwandeln in P-Konto musst du mal auf der bank fragen...

Was möchtest Du wissen?