Wird das Arbeitslosengeld vom letzten Netto oder Bruttolohn berechnet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schau doch direkt bei arbeitsagentur.de nach. die müssten es wissen.

in meiner zeit so vor 8 jahren habe ich nach meiner ausbildung das arbeitslosengeld eines gesellen bekommen der unter einem jahr gearbeitet hat. ich glaub das waren so um die 70% eines tarifvertrages

Echt? Das hab ich noch nie gehört.Ich denke es wird nach dem letzten Verdienst berechnet?

@kiramarie

War früher so.Nannte sich fiktive Bemessung. Heute auch bei Azubis nach dem letzten Gehalt, was ja dann leider oft erschreckend wenig ist.

ja wenn man min ein jahr gearbeitet hat.den jahresdurchschnitt und davon 63% habs gerade nachgelesen. (alg1)

Danke an alle!!!!

Ich wüsste nur gerne mal, wo das mit den 63% steht...es sind bei Kinderlosen 60%, mit Kind auf der Lohnsteuerkarte 67%. Ich mags gar nicht, wenn hier doppelt falsche Informationen stehen....

Was möchtest Du wissen?