Wird bei 1.9 Promille immer eine MPU angeordnet? Und: wann?

3 Antworten

Ab 1,6‰ ist die Anordnung einer MPU generell vorgeschrieben.

Das entsprechende Schreiben bekommst Du aber erst, nachdem alle Unterlagen bei der FsSt sind - vorher bearbeiten die nichts.

Hast Du dich denn schon vorbereitet? Abstinenznachweise gesammelt oder bei KT Trinktagebuch geführt? Alkoholproblematik herausgearbeitet? Innere und äußere Motive identifiziert? Vermeidungsstrategien erarbeitet?

Ohne gute Vorbereitung brauchst Du bei der MPU gar nicht erst antreten...

ja. hab alles:-)

MPU kommt auf jeden Fall, ab 1,6 immer. Fast schade dass man jemanden der mit 2 Promille ein Fahrzeug lenkt dazu überhaupt noch die Chance gibt.

Was bist denn du für ein Wichtigtuer? 

Und was bist du denn für ein unreifer und rücksichtsloser Säufer?

@GravityZero

Ist er es immer noch? Weißt du es?

@GravityZero

Naja , vielleicht lernt er ja daraus

die Hoffnung solltest du dir nicht machen.

Frag einfach mal beim Verkehrsamt nach

Was möchtest Du wissen?