Wildunfall -> Schadensanzeige welchen Wert für Schadenshöhe angeben. Reparaturkosten, Wiederbeschaffungswert oder Restwert?

9 Antworten

Ich würde in dem Formular bei Schadenshöhe "Siehe Gutachten" reinschreiben und dieses mitschicken oder bei der Versicherung nachfragen, ob das dort bereits vorliegt.

Das kommt darauf an, was Du machen möchtest. Wenn Du den Wagen der Versicherung überlässt bekommst Du 2.500€

Wenn Du den wagen behalten willst, bekommst Du nur 2.500€ - 1.880€ = 620€-19% Mehrwertsteuer.

Wenn Du ich Reparieren lässt, bekommst Du 620€ und noch ein wenig mehr. Wie sich das genau Rechnet habe ich gerade nicht im Kopf

Die 150€ Selbstbeteiligung sind Irrelevant. Bei Wildunfällen zahlt nicht die eigene Versicherung.

... selten so gelacht!!!! ... welche Versicherung bezahlt denn?

Die 150€ Selbstbeteiligung sind Irrelevant. Bei Wildunfällen zahlt nicht die eigene Versicherung.

Diese Aussage ist falsch. Erstens zahlt die gerade die eigene (TK-) Versicherung und zweitens kommt die vereinbarte SB dann zur Anrechnung.

Wie kann man nur eine derart UNFASSBARE Scheixxe hinpinnen!?? Da passt ja kaum ein Satz...

Das erstellte Gutachten über den Schaden lässt Du deiner Versicherung zukommen.

Die reine Schadenhöhe wäre lt. Gutachten 3.727,75 €.

Der Schaden kann nicht höher liegen als der Zeitwert. An einem Auto, das 2500 Euro wert ist, kann kein Schaden von 3700 Euro entstehen.

@Havenari

Selbstverständlich kann die Reparatur des Schadens höher liegen als der Wiederbeschaffungswert.

In einem solchen Fall spricht man von einem wirtschaftlichen Totalschaden.

Die Schadenshöhe ist hier in diesem Fall die Höhe der Reparaturkosten von 3.727,75 € und somit ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Hallo,

sind die genannten Werte tatsächlich die im Gutachten ausgeworfenen Beträge?

Ich frage deswegen, weil zwischen den Reparaturkosten und der Differenz aus WB-Wert und RW so eine große Spreitzung besteht...

Viele Grüße

Loroth

... das verstehe ich nicht. Der Gutachter ist doch von der Versicherung und somit kennen die doch die Beträge, oder?

Was möchtest Du wissen?