Wieviel zahlt man für die Autoversicherung und die jährliche Autosteuer?

5 Antworten

Einen Audi A3 so 2000 Baujahr. Bin 20jahre alt. Wäre meine erste Autoversicherung auf meinen namen und meine probezeit ist vor kurzem zu ende.

Das ist von Auto zu Auto unteschiedlich! Kommt auch drauf an auf wieviel % du bei KFZ-Vericherung fährst. Steuern sind ganz grob so um die 150 € und Versicherung auch so um die 100 - 150 € pro Vierteljahr. Ganz grob gesagt!

ja aber das ist ja meine erste versicherung auf meinen namen. bin noch ganz oben bei den %. und hatte schon zwei unfälle. bei einem war ich schuld bei dem anderen nicht

Deine Ersteinstufung in der KFZ-Versicherung wird voraussichtlich bei der SF-Klasse 0 sein (bedeutet 0 schadenfrei gefahrene Jahre). Der eine Unfall, der zwar "auf Dein Konto" ging, wird hier nicht mit einbezogen, da es ja Dein erstes Auto mit Dir als Versicherungsnehmer sein wird. Also mit SF-Klasse 0 sind 1000,- Euro für ein Kalenderjahr nur für Haftpflicht sicherlich noch eher Untergrenze. Mach am besten mal einen Internetvergleich und trete dann mit den 5 oder 10 günstigsten Versicherungen in Kontakt. Männer in Deinem Alter sind oft nicht so wahnsinnig beliebt bei den Versicherungen. Informationen zur Autoversicherung und auch einen kostenlosen Vergleichsrechner findest Du auf http://www.kfz-versicherungen.cc/

Die Prämie für eine Kfz-Versicherung hängt doch in erster Linie einmal vom Fahrzeug und dessen Typklasse ab, welches Du haben möchtest. Dazu kommen weitere Faktoren wie Alter, Kilometer, Unterbringung des Wagens, Alleinfahrer, Führerscheinneuling, dass Dir keiner hier eine sinnvolle Antwort geben kann, ohne alle Details zu kennen. Nimm einfach einen der zahlreichen Tarifrechner im Netz, wie bereits oben genannt oder auf http://www.kostenloser-versicherungsvergleich.com/kfz-haftpflichtversicherung.html oder einer anderen Seite und gib all Deine Daten ein. Erst am Ergebnis kannst Du eine Aussage darüber treffen, was Dich das ganze kosten wird.

Das wird sehr teuer! Es hängt aber auch davon ab, in welcher Gegend Du wohnst, was es für ein Autotyp ist usw. Hast Du noch Eltern, das Auto als Zweitwagen anmelden können? Dann wird es preiswerter. Ich schätze, dass Du mit 1.500 € locker dabei bist, für die Haftpflicht. Aber es kann eher noch nach oben gehen.

Das übertrieben...er hat doch kein Mercedes

@Fotografin

Das alles nix deutsch!

Und Mercedes nix teuer, weil Leute fahren Mercedes passen auf das nix unfall! Polo und Golf scheiße -viela Anfänger fahren...

Oh man, nach Müde kommt doof!

Was möchtest Du wissen?