Wieviel Versicherung muss ich als Fahranfänger zahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich musste die Versicherung (bei der Allianz) meines ersten Autos über mich laufen lassen. Mein erstes Auto war ein 318i Touring E30 (1,8l, 113PS), ne Schrottkiste für 350€, welche mich an Versicherung monatlich ca 90€ kostete...

Was jetzt allerdings die von dir ausgewählten Fahrzeuge genau kosten kann ich dir so nicht beantworten, ich schätze mal das dich das etwa 70€ pro monat kosten wird...

Egal welches Auto du nimmst, solltest du es AUF JEDEN FALL als Zweitwagen über deine Eltern versichern lassen. Sonst bezahlst du für die Versicherung mehr als fürs Benzin.

am besten redest du mit deinem versicherungsfritzen, ich mußte mein wagen auch als erstauto anmelden und hätte auf 180 prozent anfangen müssen. meist können die etwas machen, dass es günstiger wird. fahre jetzt auf 80 prozent, was mir ungefähr 50 euro eingespart hat. eine andere möglichkeit ist bei eltern, geschwistern oder sehr duten bekannten als zweitwagen anzumelden und die prozente übernehmen..

Was möchtest Du wissen?