Wieviel verdient ein Gerichtsvollzieher?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gerichtsvollzieher erhalten eine Grundbesoldung der Besoldungsgruppe A8. Dazu erhalten sie einen einen Recht großen Teil der von ihnen vereinnahmten Gebühren. Man demnach ganz gut davon leben. Hinzukommt, dass man als Gerichtsvollzieher nahezu frei arbeiten kann und nur einmal die Woche ins Gericht muss, um sein Postfach zu leeren. Ansonsten ist man in der Zeiteinteilung frei. Allerdings sieht man halt auch meist das ganze Elend der Gesellschaft und weiß nie, was einen hinter einer Tür erwartet. Ganz ungefährlich ist es nicht. Wenn Menschen aus ihrer Bude fliegen, dreht der eine oder andere schon mal durch.

schöne und richtige Antwort.

....... der Gerichtsvollzieher ist umsatzbeteiligt -- je mehr er arbeitet .... um so mehr verdient er !!!

ernsthaft?

schon aber er hat ja auch ein festgehalt! Wie hoch??

das ist mir aber neu. ehrlich wahr?

Du verwechselst das mit Russisch Inkasso...

Was möchtest Du wissen?