Wieviel umsatz sollte ich in einer bar machen?

2 Antworten

Um diese Frage zu beantworten, muss man sich ersteinmal über folgendes im klaren sein: Der Zweck einer Bar oder auch eine Gaststätte ist grundsätzlich die Bewirtung der Gäste und nicht die zur Verfügung stellung eines Aufentthaltsortes. Es gibt Gerichtsurteile, in denen einem Gast für den Verzehr eines Getränkes (200ml) 20 Minuten Zeit zugestanden werden müssen. An diesen Richtwert könntest Du Dich halten. Wenn ein Bier z.B. 2,-€ kostet, sollte der Gastronom mit einem stündlichen Umsatz von 6,-€ zufrieden sein :-)


Da gibt es keine Regeln ! Aber umso mehr du trinkst desto mehr Umsatz hat die Bar und das freut jeden Gastronomen ;) !

Aber was ist ein durchschnitt? Es ist ja zb frech 2h an einem bier zu trinken?

Du wirst deswegen nicht rausgeworfen aber wenn du zB 1 Bier trinkst und noch eine oder zwei cola trinkst ist das okay und nicht frech :)

Was möchtest Du wissen?