Wie viel Trinkgeld sollte man in Dänemark dem Kellner geben?

5 Antworten

Hallo Nein - Trinkgelder sind nicht üblich. Aufrunden beim Taxifahrer usw. schon möglich, aber erwartet wird es nicht. Auch schenkt man nur selten dem Pflegepersonal im Krankenhaus irgendetwas, es sei denn man hat besondere Dienste in Anspruch genommen. Es gibt einen gesetzlichen Mindestlohn in Dänemark - Viele Grüsse Ingeborg

Ich gebe, egal wo, immer 10%, es sei denn, die Bedienung war super, dann 15%. Bei schlechter Bedienung........

Hey ;)
Also, wir machen ja schon seit 12 Jahren in Dänemark Urlaub und von daher finde ich auch, dass man, vorausgesetzt die Bedienung war sehr freundlich & pünktlich usw., Trinkgeld in Form von Aufrunden geben sollte. Wenn man keins gibt oder geben möchte, wird erwartet, dass man sich bedankt. Das erwartet man so oder so, und wenn man es nicht tut, kommt man ziemlich unhöflich herüber. Hohe Trinkgelder sind in Dänemark eigentlich nicht wirklich so üblich, weil alle Preise ohnehin sehr hoch sind und es wie schon gesagt einen Grundlohn in Dänemark gibt.

In Dänemark sind Trinkgelder nicht üblich, weder im Hotel oder Restaurant, noch im Taxi oder beim Friseur.Und wer besonders zufrieden ist, rundet zumindest auf. Man erwartet jedoch immer, dass man sich bedankt.

Hallo!

Trinkgeld ist in Dänemark eigentlich überhaupt nicht üblich.

Die Gastronomiepreise ist hier in Dänemark ziemlich hoch. Dadurch werden die angemessenen Gehälter der Angestellten gedeckt.

Trinkgeld wird daher nicht erwartet, aber es wird angenommen, wenn es denn angeboten wird.

Was möchtest Du wissen?