Wieviel Strafe kann auf mich zukommen in einem verlassenen Gebäude?

5 Antworten

Auf den gewöhnlichen Hausfriedensbruch steht eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder Geldstrafe. In der Praxis werden hierfür aber in der Regel (wenn überhaupt) nur Geldstrafen verhängt; meist lässt sich eine sog. Einstellung gegen Geldauflagen erwirken. Der Vorteil bei letzterer: Die Einstellung gegen Geldauflage taucht nicht im Führungszeugnis auf.

Sozialstunden für den Hausfriedensbruch und natürlich müsst ihr Schadensersatz für die eingeschlagenen Scheiben zahlen!

Der Hausfriedensbruch würde fallen gelassen werden die sachbeschädigung nicht währe.

@LP392

Wenn die Sachbeschädigung nicht wäre, könnte der Hausfriedensbruch fallen gelassen werden - das muss aber nicht zwangsläufig so sein...

Sozialstunden.

180 Sozialstunden sind das. Ersatzweise Wochendarrest.

Eine Handvoll Geld, und wenn nicht, dann sowieso nichts 'super-schlimmes'

Was möchtest Du wissen?