Wieviel netto bleibt bei 1000 € Betriebsrente, LSt.Kl. 3, Krankenk.Beitrag 15,5 %

3 Antworten

Wenn Du aber noch eine "normale" Rente bekommst, wirst Du bei der Einkommensteuer-Erklärung nachzahlen müssen. Also leg Dir schon mal was zurück und verlaß Dich nicht auf die geschätzten 700 Euro.

http://www.nettolohn.de

Frag einfach bei der gesetzlichen Rentenversicherung und Deinem zuständigen Finanzamt an. Dies richtet sich nach Deinem Alter, der Höhe deiner Altersrente, und Deiner Besteuerung, ich vermute Ihr werdet gemeinsam veranlagt, somit spielen auch die Einnahmen Deiner Partnerin eine Rolle. Liegt zum Beispiel eine Behinderung vor, so können höhere Freibeträge geltend gemacht werden. Hat Deine Partnerin nur einen geringen Verdienst, bzw. eine kleine Rente, so bleibt aufgrund der Freibeträge mehr übrig. Gemeinsame Steuerveranlagung. Am besten bei Deinen Stellen nachfragen !!

Was möchtest Du wissen?