Wieviel Monate "TÜV" muß ein PKW haben zur Zulassung?

5 Antworten

Frag die Zulassungsstelle. Die werden Dir das ganz genau sagen.

Vermutlich kannst Du es anmelden, mußt es dann eben zum TÜV bringen.

Ich würde es vor der Anmeldung hinbringen. Wenn es nicht durchkommt und die Reparaturkosten zu hoch sind, hast Du die Kosten für die Anmeldung zu viel bezahlt.

Hallo schapitz. Habe grade in der Zulassungsstelle angerufen. Es ist tatsächlich bis zum letzten Tag der HU möglich. Eine Frist gibt es zumindest im Kreis RD-Eck nicht. Gruß vom Seestern *

So lange der TÜV/AU gültig ist, kannst Du das Auto zulassen. Der letzte Tag ist somit der 27.Februar.

bei uns macht die Zulassunsstelle es nur mit 3 Monaten Resttüv

bei uns auch

Diese Regelung schwirrt mir eben auch noch durch den Kopf. Evtl. ist dies aber nicht mehr zeitgemaess, daher meine Fragestellung.

@schapitz

war im letzten Jahr jedenfalls ,sonst einmal anrufen

@attaatta

So. 13.30h Die Behoerdenmuehlen mahlen wieder langsam :) - Aussage der Zulassungsstelle: "Sie koennen bis zum letzten Werktag im Februar" anmelden/zulassen. 3 Monate sind also hier in meinem Landkreis nicht richtig.

@schapitz

Du kannst bis zu letzten TÜV Tag zu lassen ,hab mal grad nen Kollegen auf der Zulassungsstelle angeklingelt. Ist jetzt Bundeseinheitlich geregelt. Wunschkennzeichen werden auch nicht mehr Extra berechnet.

@attaatta

klasse! danke fuer die bemuehungen!! :)

auto kannst du anmelden,eine ähnliche frage gab es heute morgen schon so um 7.00 uhr

Was möchtest Du wissen?