wieviel miete zahlt das amt wenn man hartz4 empfänger ist?

5 Antworten

Ich finde die Antwort von Annonym911 Unmöglich und hoffe für Ihn /Ihr das er nie in diese Lage kommen wird...Es gibt Menschen die durch Krankheit in diese Lage geraten sind...Unterste Schublade aller über einen Kamm zu Scheren..

Ganz genau weiß das am Ehesten der Bearbeiter vom Amt, denn der Mietkostenschlüssel ist von Stadt zu Stadt verschieden. In München wird mal wohl den (aktuell) höchsten Satz erstattet bekommen, während man in Duisburg, Wuppertal, Frankfurt/Oder das Maximum eher weniger zugebilligt bekommt.

Das Gestz dazu sagt alles und nichts zur Wohnungsgröße: "... soweit sie angemessen ist..." (Sozialgesetzbuch II § 22 - KdU). Erkundigen Sich sich bei dem für Sie zuständigen Amt. Es gilt nicht überall nur die Netto- Kaltmiete! Sondern gehandhabt wird oftmals die "Produktregel", d. h.: NKM/m² multipliziert mit den Nebenkosten. Hier z. Bsp.: NKM max. innerstädtisch 4,20 € * max. 1,20 € NK. Heißt: erkundigen Sie sich selbt vor Ort, nur so erhalten Sie eine absolute Antwort.

also für eine person ist es im norden weiß ja nicht ob es überall gleich ist..weren es 240€ warm evtl darf man auch 300 ist aber eher selten sonst frag noch mal nach bei dein fallmaneger

Einfach hingehen und fragen! Es wird Miete kalt und Heizung bezahlt. Fuer eine kleine Weile muss man aus der bestehenden Wohnung auch nicht ausziehen. In Berlin sollen es fuer 1 Person 360,- warm sein...

Was möchtest Du wissen?