Wieviel kostet mich eine Betriebshaftpflicht im Jahr ca.?

3 Antworten

Moin, wie alle schon sagen, hängt das ganz stark von der Betriebsart, der -größe und dem Jahresumsatz bzw. den jährlichen Lohnkosten ab. Ich bin übrigens verdammt spät dran, seh ich grad ;) ... Wie wäre es mit einem Online-Vergleich der gleichzeitig anonym und kostenlos ist? Die Seite findest du hier: http://shortr.de/a4hbvgc und der Rechner ist nur einen Klick weiter. Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. LG

Es ist hier sehr schwer eine passende Antwort zu finden. Denn Versicherer berechnen unterschiedliche Risikofaktoren für den Betrieb. Auch gibt es unbekannte Rechengrößen, welche beachtet werden müssen. Laut dem Artikel https://www.betriebshaftplicht.de/wie-teuer-eine-betriebshaftpflichtversicherung-ist/ gibt es jedoch eine grobe Rechengröße. Auch soll man den Selbstbehalt nicht vergessen. Je größer dieser ist, desto gering der Beitrag. 

Die Kosten für eine Betriebshaftpflichtversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab:

  • Versicherungsgesellschaft (Kalkulation)
  • Tarif Basis oder Premium (Besondere Bedingungen)
  • Versicherungssummen für Person-, Sach-, Vermögensschäden
  • Höhe der Selbstbeteiligung (0 €, 150 €, 250 €, 500 € oder 1000€)
  • Umsatz bzw. JahresLohn-Gehaltsumme Ihrer Mitarbeiter
  • und die berufliche Tätigkeit Ihres Unternehmens.

Anbei ein paar Beiträge zur Orientierung:

  • Betriebshaftpflicht Hausmeisterservice ab ca.180 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Handwerker ab ca. 260 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Gebäudereinigung ab ca. 260 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Dachdecker ab ca. 520 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Isolierbetrieb (Holz und Bautenschutz) ab ca. 650 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Messebau ab ca. 250 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Elektroinstallation ab ca. 270 € jährlich
  • Betriebshaftpflicht Maler ab ca. 200 € jährlich

Viele Grüße Martin

Finanzchecks.de

Woher ich das weiß:Beruf – Versicherungsmakler

Was möchtest Du wissen?