Wieviel kosten mich 100 zloty am poln. Geldautomaten in Euro? Gebühr?

5 Antworten

1500 Zloty für exakt 400 EUR, das ist echt Abzocke (Geldautomat von Euronet). Und dann nicht einmal ein Beleg ausgedruckt (angeblich Störung). Bei weiteren Automaten auf dem Flughafen wurde das auch angezeigt, scheint also "Masche" zu sein.

Warnung vor Geldabhebungen an Geldautomaten der Firma Euronet in Polen: intransparent und sehr teuer. Die Abhebung erfolgte mit der Postbank Sparcard (VisaPlus-Zeichen) , die mit dem Versprechen geworben hatte, daß 10 Auslandsabhebungen kostenlos sein sollen. Das Versprechen bezieht sich nach Rückfrage auf die Gebühren der Postbank und nicht auf die Gebühren der ausländischen Kreditinstitute. In meinem Fall habe ich am Danziger Flughafen am Geldautomat der Firma Euronet für 1200 PLN 320,00 € bezahlt. Damit sind 30,00 € an Gebühren (10 %) angefallen. Damit dem Kunden dieses nicht transparent gemacht werden muß, hat das Kreditinstitut diese Gebühren im Umrechnungskurs 1€=3,75 PLN reingerechnet. Beim Durchgehen der Bearbeitungsschritte war das nicht erkennbar. Hier mein Tipp: Keine Automaten der Firma Euronet benutzen. Am besten Bargeld in Euro mitnehmen und am Wechselschalter privater Anbieter in der Innenstadt tauschen. Dort betrug der Kurs während meines Aufenthalt 1€=4,11. Persönliche Anmerkung: Nur durch Information der Öffentlichkeit können sich Kunden vor Geschäftspraktiken einzelner Kreditinstitute schützen. Gut wäre es diese Information auch an andere z.B, englischsprachige Foren weiterzugeben.

Die Sparlasse erhebt innerhalb gewisser Bereiche einheitliche Sätze für die Abhebung/Umtausch. Lag letztes Jahr bei 4,20-4,30. Die Gebühren zahlst du bei 100 zlt gemau so wie bei 1000 zlt.

Dieselbe Warnung auch vor Geldautomat der Bank Zachodni: 2000 PLN für 521,- Eur erhalten. Das ergibt 10% Gebühr im Vergleich zum Direktumtausch im Kantor !! (Im Kantor gabs 2100 PLN für 500,-Eur.)

Am Automat wurde nicht angezeigt dass Gebühren anfallen, sondern nur der (schlechte) Umtauschkurs. Die Nutzung des Geldautomaten mit der Sparcard war früher immer in Ordnung, oder meist sogar besser als im Kantor - jetzt ist das NICHT mehr so !

Die Gebühr bei den Fremdbanken sind total überhöht und nicht fair! - Sie werden von der Postbank nicht mehr übernommen ! Ich werde künftig wieder BARGELD konventionell in polnischen Wechselstuben tauschen. Bei größeren Summen (ab 500 Eur) kann man in der Regel noch ein wenig verhandeln.

Die Gebühren liegen bei 4.-EUR für Barabhebungen an Geldautomaten in Polen. Einige Banken bieten bereits besondere Konditionen, z.B. Deutsche Bank kostenlos bei den entsprechenden Niederlassungen oder die DKB über das Modell Visa-Card.

Gebühren in Höhe von 30.-EUR etc. gibt es in Polen nicht, daher ist die Frage nicht richtig beantwortet worden.

Da steht INCL. Gebühren. Er hat also den Abhebebetrag und die Gebühren meint.

Was möchtest Du wissen?