Wieviel Jahre muss ein 20 Jähriger wegen Raub im Knast sitzen?

5 Antworten

Das kann doch nicht allgemein beantwortet werden! Zuerst wird die Staatsanwaltschaft ermitteln und dann entscheidet sich im Gerichtsverfahren, je nach Höhe der evtl. Strafzumessung Amts- oder Landgericht in der Verhandlung vor dem Richter und mit Zeugen, welche Strafe man bekommt. Das Urteil fällt in der Verhandlung der Richter nach Antrag der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung.

Das kann ganz unterschiedlich sein. Es gibt auch schweren Raub, da sind es sicher ein paar Jährchen mehr. Wurde jemand verletzt? Das alles kann Dir nur ein Anwalt oder Richter beantworten. Es kommt auch darauf an, wie erwachsen die Person ist, ob noch Jugendrecht angewandt wird.

Wieso schnell, sind die Cops jetzt gerade hinter dir her? Standardformel bei Raub ist "Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr", in "minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren." (O-Ton StGB).

Bei einem 20-jährigen kommts dann noch darauf an, wie "erwachsen" er schon ist...

2 Jahre .... mein Ex Freund war wegen Raub + Körperverletzung 2 Jahre+ 3 Monate im Knast...wo er 17 Jahre alt war jetzt ist er 23j.

Das kommt auf alle Umstände an, so kann man das nicht sagen, hat er gestanden oder wurde er überführt, Vorstrafen usw. Da kommen ne menge Dinge in Betracht

Was möchtest Du wissen?