Wieviel Geld wird beim Lotto an die Gewinner ausgezahlt?

4 Antworten

Der Lottogewinn ist nicht versteuerungspflichtig, da er nicht als Einkommen zählt und die Vermögenssteuer in Deutschland 1997 abgeschafft wurde, nachdem das Bundesverfassungsgericht die Berechnungsweise für verfassungswidrig erklärt hat.

Steuern sind dann aber bei Verwendung des Gewinns zu zahlen. Schenkst du etwa jemandem einen Betrag, zahlt der Schenkungssteuern, kaufst du ein Haus, zahlst du auch, bringst du es zur Bank, zahlst du Steuern auf Zinsen usw.

Das ist genau festgelegt:

die Ausschüttungsquote beträgt 50 %

23 % werden für kulturelle Zwecke eingesetzt, Sportförderung, Kunstankäufe, Umwelt, Jugendprojekte

16,7 % Lotteriesteuer, geht aber nicht an den Staat, sondern an die Länder

7,5 % erhalten die Annahmestellen

2,8 Prozent bleibt für der Lottogesellschaften

Das ist allerdings das interne Verhältnis der Lottogesellschaften. Das heisst, wenn im Jackpot 20 Millionen sind, erhält der Spieler alles, nur dass vorher bereits einen Teil weggenommen wurde.

Doch das, was im Jackpot ist, erhält der Spieler zu 100%, da in Deutschland die Vermögenssteuer 1977 abgeschafft wurde. Was also bereits abgezogen wurde, erfährt der Spieler gar nie.

Lange Rede, kurzer Sinn: Steht auf dem Schein, dass du eine Million gewonnen hast, kriegst du die auch.

@TechnologKing72

Ja, und wenn Du die frage liest, dann erfährst Du, dass genau danach gefragt war ;-)

Der Stadt behält nichts und das was übrig bleibt z. B. Weil keiner die zahlen hat, Dan geht das Geld in soziale Projekte!

Wenn keiner die Zahlen hat, oder manche ihr Geld nicht abholen obwohl sie gewonnen haben, es aber nicht wissen, so geht das Geld nicht an den Staat, sondern wird zu 50% angesammelt und bei Sonderverlosungen wie. Z. B. an Nikolaus wieder ausgeschüttet.

Die restlichen 50% werden auf verschiedene Projekte aufgeteilt ( ca. 27%). Das Land erhält einen Teil, die Lottogesellschaft bekommt einen Teil und letztendlich auch die Annahmestelle. Wer prozentual wieviel bekommt, ist genau festgelegt.

Was möchtest Du wissen?