wieviel geld muss ich verdienen um vom hartz4 weg zu kommen?

4 Antworten

Wenn du deine Miete, die Nebenkosten, deine Rechnungen und deinen Bedarf zusammen zählst, weißt du wie viel du Verdienen müsstest um da ganz weg zu kommen, sonst bekommst du noch ALG 2 und ich kann dir sagen, ist der gleiche Mist als wenn du hartz 4 bekommst, nur das du einen Freibetrag hast weil du Arbeitest. Such dir Teilzeit, wenn du Vollzeit nichts findest und dazu einen 400 Euro Job. Dann vielleicht noch Wohngeld und du bist die los, habe ich auch so gemacht.

Da mußt du dir mal ausrechnen was du für Unkosten im Monat hast...wie viel du für Essen brauchst...Auto...Versicherungen...Freizeit u.s.w...dann weißt du ungefähr was du brauchst.

Du meinst bestimmt auch einkommenstechnisch, nicht wahr? Hast Du was gelernt? Wenn ja - was denn? Als Wiedereinstieg möchte ich Dir jetzt Zeitarbeit empfehlen - bis Du was anderes hast. Somit bist Du raus aus Hartz IV - hast auch ein bisschen mehr Geld (kommt auf Deine Kenntnisse an) und kannst zusätzlich noch einen Nebenjob machen. Ist zwar anstrengend, aber Du brauchst nicht mehr jeden Cent umzudrehen!

es reicht schon aus wenn du in arbeit bist(arbeitsvertrag)

allerdings sollte es vollzeit sein und kein 400€ Job ;)

Für viele reicht das eben nicht aus.

@wim50

ja leider :-(

Was möchtest Du wissen?