Wieviel Geld bleibt Klitschko von seiner 20 Millionen Euro Gage übrig, wenn er in Deutschland versteuern muss?

4 Antworten

Die Antwort Monaco ist nicht richtig (Falls er denn wirklich dort seinen Hauptwohnsitz hat).

Unbeschränkt steuerpflichtig (d.h. für das gesamte Welteinkommen) ist man im Land seiner Staatsbürgerschaft, bzw. je nach nationaler Gesetzeslage in dem Land, in dem man Wohnsitz und mehr als 50% des Jahres seinen Aufenthalt hat. Das könnte also Monaco mit Null Einkommensteuer sein.

Millionäre und Millardäre können so ihre Steuern minimieren indem sie den Wohnsitz in der Schweiz (Pauschalsätze in manchen Kantonen verhandelbar) oder Monaco nehmen. 

Aber ! Beschränkt Steuerpflichtig (d.h. mit dem jeweils vor Ort erzielten Einkommen) ist man immer da, wo die Einnahmen anfallen. Wer in Deutschland Geld verdient, muss das auch hier versteuern, mit Reichenzuschlag ab 250000 Jahreseinkommen und Soli sind das ca. 50% ...minus Freibeträge die bei 20 Mio nicht ins Gewicht fallen, darf er wohl ziemlich genau die Hälfte aufs Konto seiner Wahl transferieren. 

Steuern vermeiden kann man mit Einkünften aus Kapitalanlagen, die liegen bei der Bank im Wunschland, werden also nur dort versteuert. Oder mit virtuellen Rechten, Musik, Senderechten, Werbeeinnahmen, die erzielt man ja nicht am Drehort, oder da wo die Werbung ausgestrahlt wird, die kann man seiner Firma mit Sitz irgendwo übertragen. Da gibts also sicher Möglichkeiten, weniger zu versteuern. Aber für eine Tantieme, die auf einer Veranstaltung in Deutschland "verdient" wird ... da hält auf jedenfall der Deutsche Fiskus die Hand auf. 

Diese Einnahme wird nicht separat versteuert. Das wird mit in den Jahresabschluss einfließen.

Wieviel Steuern dann letztlich zu zahlen sind ist erst dann zu sagen.

Versteuert er in Deutschland? Wo ist denn sein Wohnsitz? Hat er einen Wohnsitz in Deutschland?

Und dann 20 Mio., das ist die Gage, nicht der Gewinn. Da kommen seine anderen Einnahmen dazu, aber da gehen auch seine Kosten runter.

Er zahlt seinen Trainer, er zahlt das Trainigslager, er hat das Jahr über Reisekosten usw. usw.

Ja und dann kommt es drauf an, wo ist er unbeschränkt steuerpflichtig?

Was muss ggf. von seinen Einkünften wegen der DBAs (Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung) in den Ländern versteuert werden, wo das Geld verdient wurde und dann eben im Land, wo er lebt der Rest.

Auf jeden Fall ist er ein interessanter Mandant für jeden Steuerberater, der solche internationalen Fälle lösen kann.

Vergleichbares gilt für Formel 1 Fahrer und ggf. auch für Leute wie Rinaldo, Messi usw.

Die Klitschko-Brüder versteuern größtenteils in Deutschland. Nur bei Fights in den USA veranstaltet und versteuert die in Los Angeles ansässige KMG-Tochter „K2“ dort.

@RosettenKoenig

Na ja zumindest der eine von den beiden Brüdern, der ja auch in der Politik ist, dürfte einen Wohnsitz in der Ukraine haben und auch dort zahlen müssen.

Für die USA Engagements dort eine Gesellschaft zu haben ist auf jeden Fall interessant, denn dort sind die Steuersätze geringer. 

Haha xD

Warum sollte ein ukrainischer Staatsbürger, der in Großbritannien Geld verdient hat das in D versteuern, wenn seit Haupt-Wohnsitz in den USA (Villa in Florida), und sein zweit-Wohnsitz in der Ukraine liegt?

Fragen über fragen!

Also muss ER sein Einkommen da versteuern, wo er seinen Hauptwohnsitz hat, und seine FIRMA,(klitschko Promotion) die das ganze mit vermarktet hat, muss ihre Gewinne dort versteuern, wo sie angemeldet ist... und. Ach einem kurzen Besuch ihrer Homepage (k2promotions.com) und ein Blick unter 'Contact' findet man die Adresse in Venice, Kalifornien !

Warum sollten die klitschkos also irgendwas in D versteuern? Die hatten mal einen Wohnsitz in D, als die noch für einen deutschen promoter gestartet sind ... machen die aber nicht mehr, also   zahlen die HIER auch keine Steuern mehr...logisch, oder?

Die Klitschko-Brüder versteuern größtenteils in Deutschland. Nur bei Fights in den USA veranstaltet und versteuert die in Los Angeles ansässige KMG-Tochter „K2“ dort.

@RosettenKoenig

Möglich... aber dazu müssten siebenen Hauptwohnsitz in D haben.

Vitali klitschko hat seinen Def in Kiew, und Wladimir klitschko in Florida. bei seiner amerikanischen Verlobten und seinem amerikanischen Kind!

Den Wohnsitz in D hatten die solange, wie die beiden für das Universum Team um Klaus Peter Kohl geboxt haben..,aber das machen die ja nun nicht mehr ;)

Was möchtest Du wissen?